Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Dürener Badesee

Dürener Badesee: Der 600 Meter Sandstrand 40 Minuten von Köln

Der Dürener Badesee gehört zu den beliebtesten Badeseen im weiteren Kölner Umland. Von Köln aus fährt man – je nach Verkehrslage – knapp 40 Minuten über A4 Richtung Aachen, ehe man an dem großen Badesee rauskommt, der ein mit Kies gefülltes Restloch (bis zu 11 Meter tief) von einem früheren Braunkohletagebau ist.

Heute ist davon nichts mehr zu spüren. Im Gegenteil: Der Badesee ist ein großes Strandbad mit zahlreichen weiteren Wassersportmöglichkeiten. Bis zu 10.000 Besucher können hier im Sommer Platz finden. Der See beheimatet zahlreiche Fischarten, wie Barsche, Aale, Hechte und Zander und wird auch als Dürener Adria bezeichnet. (Foto: Dürener Service Betrieb)

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Dürener Badesee: Attraktionen und Eintrittspreise

„Von einem weißen Sandstrand (600 m Länge) und ausgedehnten Liegewiesen genießt man einen wunderbaren Panoramablick auf den See und in die Voreifel“, heißt es auf der Webseite des Dürener Service Betriebs, ein städtischer Betrieb, der den Badesee betreibt.

Neben dem Strandbad gibt es die Möglichkeit, sich Kajaks, Tretboote und SUPs zu leihen. Es gibt außerdem eine Seegastronomie mit Außenterrasse und eine Gemeinschaftshütte, die man tagsüber für 50 Euro mieten kann. Das gesamte Angebot seht ihr auf dieser Seite.

Anzeige:
  • Der Eintritt fürs Strandbad beträgt 4,5 Euro. Eine Zehnkarte kostet 31,5 Euro, eine Jahreskarte 55 Euro. Für den Parkplatz zahlt man 3 Euro Gebühren.
  • Der ermäßigte Eintritt beträgt 3,5 Euro. Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt.

Auch Übernachtungen sind möglich (nach Anmeldung), denn es gibt hier auch einen Zeltplatz. Liegen und Sonnenschirme können ebenfalls ausgeliehen werden.

Tickets für den Badesee kann man sich online auf dieser Seite buchen.

Camping im Hüttendorf

Auf dem Campingplatz gibt es außerdem ein Hüttendorf. In jeder Hütte können bis zu 4 Personen übernachten. Für eine Übernachtung benötigt man hier Schlafsack und Isomatte. Die Miete pro Hütte beträgt 50 Euro pro Nacht. Der Eintritt ins Strandbad für 4 Personen für 2 Tage ist hierbei inklusive.

  • Die Badesaison am Dürener Badesee läuft vom 15. Mai bis zum 15. September. Unter der Nummer 02421 – 9434781 kann man abfragen, ob der Badesee geöffnet ist.

Wasserski am Dürener Badesee

Vor Ort gibt es außerdem eine Wasserski-Anlage mit einer 6 Mast Seilbahn (750m) und einer 2 Mast Anlage (150m), die für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet ist. Eine Stunde auf der Anlage kostet 22 Euro, eine Tageskarte kostet 39 Euro. Weitere Infos zur Wasserski-Anlage findet ihr hier.

Adresse Dürener Badesee

  • Dürener Badesee, Am Badesee, 52349 Düren-Gürzenich

Weitere Badeseen und Bäder in Köln und Umland:

Zurück

Kommentiere diesen Artikel