Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Ford Werk in Köln

6 Kölner Firmen, die man 2024 auch besichtigen kann

Was man ja schnell übersieht: Neben „normalen“ Stadtführungen gibt es in Köln auch eine Reihe von großen Firmen, die auch ihre Tore für Besucher öffnen und so einen spannenden Einblick in ihre Produktion bieten. Häufig öffnet sich bei diesen Werksführungen ein Blick in eine andere Welt, die zu Köln gehört, die man sonst aber nicht zu Gesicht bekommt. Ich habe hier fünf Firmen und Orte aufgelistet, wo man auch eine Führung machen kann.

(Foto: Ford Mediacenter Köln)

Newsletter abonnieren ✅ Kölner Dom-Malvorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Kölner Dom Malvorlage

Newsletter abonnieren ✅ Kölner Dom-Malvorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Führung Ford-Werke

Ford ist der größte private Kölner Arbeitgeber, beschäftigt rund 16.000 Menschen in der Domstadt. Das Firmengelände ist seit über 90 Jahren in Niehl, nachdem es Konrad Adenauer als Kölner OB gelungen war, die Ford-Zentrale nach Köln zu holen.

Eine Führung über das Ford Werksgelände ist ein faszinierender Einblick in einen der bedeutsamsten Industriebetriebe der Stadt.

Das Ford-Werk in Köln wird aktuell komplett umgebaut. Hintergrund: Der letzte Ford Fiesta lief im Sommer 2023 in Köln vom Band. Künftig werden hier Elektro-Autos produziert.

Auf dieser Seite kann man sich zu Werksführungen bei Ford anmelden und erhält alle wichtigen Informationen. Die Führungen findet montags bis freitags um 9:15 Uhr und um 12:45 Uhr statt und dauern etwa 2 Stunden. Aktuell ist der Umfang der Führung etwas reduziert. Der Preis beträgt 10 Euro pro Person.

Flughafen Köln / Bonn

Der Flughafen Köln / Bonn ist zur Hauptferienzeit ein Ort, von dem viele Kölner in die Ferien starten. Davon ab ist der Flughafen aber auch ein Ort mit einer faszinierenden Logistik, an dem Tag und Nacht wahnsinnig viel passiert.

Interessierte können sich unter dieser Seite (Buchungskalender) für eine Führung über das Flughafengelände anmelden. Die Preise variieren je nach Führung. Es lohnt sich, frühzeitig zu schauen, da einige Termine schnell ausgebucht sind.

TV-Studioführung bei den MMC Studios

In den MMC Studios am Coloneum in Köln-Ossendorf werden zahlreiche große TV-Shows produziert („Let’s dDance“, „Die Höhle der Löwen“, „Unter uns“, „Alles was zählt“, etc..)

Bei einer Führung kann man einen Blick hinter die Kulissen werden und erfährt, was für eine solche Show eigentlich alles nötig ist – und was man im TV nicht sieht. Ticket ab 11 Euro gibt es auf dieser Seite.

Führung beim WDR in Köln

Beim WDR kann man zwischen unterschiedlichen Orten wählen, die man besichtigen möchte:

  • Die Produktionsstudios für Radio und Fernsehen in Köln
  • Das Produktionsgelände in Bocklemünd
  • 1Live im Herzen von Köln

Führungen für Einzelpersonen sind nur am Wochenende möglich. Die Anmeldefrist beträgt etwa acht Wochen. Die Führungen sind kostenlos – man muss sich aber frühzeitig anmelden. Alle Infos dazu auf dieser Seite.

Anzeige:

Führung Müllverbrennungsanlage Köln

Das ist mal was ganz anderes, aber total spannend. Was passiert mit unserem Müll? Bei einer Führung der AVG in Köln erfährt man alles über die Müllverbrennungsanlage in Köln an der Geestemünder Straße. Sie gilt als eine der modernsten Anlagen der Welt. Die Führungen finden montags bis freitags nach Vereinbarung statt.

Die Infos für die Bedingungen und die Anmeldung findet ihr auf dieser Seite.

Führung bei der DEUTZ AG

Wer sich für Motoren und ihre Geschichte interessiert, kann eine Führung bei der Deutz AG in Köln-Porz machen. Die Führungen finden montags bis freitags statt – allerdings nur für Gruppen. Sie dauern 1,5 – 2 Stunden und sind kostenlos. Alle Infos auf dieser Seite.

Weitere Firmenbesichtigungen in Köln

Eine weitere Liste mit Ansprechpartnern von Kölner Unternehmen, die Führungen anbieten, findet ihr auf dieser Seite der IHK Köln. Es lohnt sich, dieses PDF auch noch einmal durchzuschauen.

Zurück

1 Kommentar

Kommentiere diesen Artikel