Kategorien
Köln

Wegen Corona: Stadt Köln untersagt alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern

Die Stadt Köln hat am Dienstag, 10. März, alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern zunächst bis zum 10. April (Karfreitag) untersagt.

Grund hierfür ist ein Erlass der NRW-Gesundheitsministeriums, der heute den örtlichen Behörden, also auch der Stadt Köln, vorgestellt wurde. Der Erlass gilt ab sofort. Alle größeren Veranstaltungen in Köln sind entsprechend betroffen.

In unserem kostenlosen kölschen Newsletter informieren wir euch immer dann, wenn es Neuigkeiten auf unserer Seite gibt. Tragt Euch hier ganz unverbindlich ein:

Die prominentesten Fälle sind die Spiele des 1. FC Köln. Beim Derby in Gladbach und bei den Heimspielen gegen Mainz 05 und Fortuna Düsseldorf sind keine Zuschauer im Stadion zugelassen.

„Der Verlust wird mit hoher Wahrscheinlichkeit siebenstellig sein“, sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle auf der Homepage des 1. FC Köln über finanzielle Einbußen.

Betroffen vom Verbot sind aber auch Konzerte in der Lanxess Arena und Veranstaltungen im Musical Dome und der Philharmonie. Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) beendete die Saison komplett. Es wird keinen Meister geben.

Das Literaturfestival lit.Cologne ist ebenfalls abgesagt. Der Nahverkehr wird nicht heruntergefahren, auch Schulen in Köln bleiben geöffnet.

Das Konzert des Gürzenich Orchesters in der Philharmonie am Dienstagabend fand trotzdem statt – allerdings ohne Zuschauer. Auf der Webseite gab es stattdessen einen Live-Stream: „Lasst uns virtuell zusammenkommen“, so der Aufruf auf Facebook.

Regeln für Veranstaltungen mit weniger als 1000 Leuten

Wer Veranstaltungen mit weniger als 1000 Teilnehmern in Köln plant, muss eine Checkliste mit 8 Fragen zur Veranstaltung durchlaufen. Danach wird beurteilt, wie hoch das Risiko der Veranstaltung ist und ob sie stattfinden kann.

Hier seht ihr im Detail, anhand welcher 8 Kriterien beurteilt wird, ob man eine Veranstaltung durchführen kann.

Diese kölschen Geschichten könnten Dich auch interessieren:

Diese Doku zeigt, wie Köln vor dem 2. Weltkrieg aussah

Die wahre Geschichte von Lehrer Welsch aus dem legendärem Kayjass-Song

Achte auf diese 4 Details, wenn Du das nächste Mal vor dem Kölner Dom stehst

Über das „Kalte Eck“ in der Kölner Altstadt und was es bedeutet

Die erstaunliche Geschichte, wem der Kölner Dom gehört

Die 5 wichtigsten Details des Kölner Stadtwappens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.