Kategorien
Köln

Coronavirus: Die Risiko-Checkliste der Stadt Köln für Veranstaltungen

Die Stadt Köln hat eine Checkliste mit 8 Punkten veröffentlicht, an der Veranstalter eine Risikobewertung vornehmen müssen.

Nach dem Verbot für alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern müssen Veranstalter von kleineren Veranstaltungen diese Checkliste durchgehen. Die Liste stammt vom Krisenstab der Stadt und orientiert sich an Empfehlungen des Robert Koch Instituts. Das sind die Fragen:

In unserem kostenlosen kölschen Newsletter informieren wir euch immer dann, wenn es Neuigkeiten auf unserer Seite gibt. Tragt Euch hier ganz unverbindlich ein:

1. Wie viele Teilnehmer werden erwartet?

2. Werden Teilnehmer aus Risikogebieten erwartet gemäß der Empfehlung des Robert Koch Instituts?

3. Werden besonders gefährdete Personengruppen erwartet, z.B. Personen über 60?

4. Wie lange dauert die Veranstaltung?

5. Haben die Menschen länger als 15 Minuten engen Kontakt zueinander? (Stehplätze, Warteschlangen, etc.)

6. Können die Teilnehmer rückverfolgt werden?

7. Findet die Veranstaltung draußen oder gut belüfteten Räumen statt?

8. Gibt es Möglichkeiten der Handhygiene?

Je nach Antwort gibt es bei der Checkliste (hier abrufbar) drei Stufen der Gefährdung (Grün, Orange, Rot). Die Punkte insgesamt ergeben dann eine Gesamtbeurteilung der Veranstaltung.

Habt ihr bereits besonderes Erlebnisse oder Erfahrungen in Köln aufgrund von Corona gehabt? Schreibt uns eine E-Mail.

Das könnte Dich ebenfalls interessieren:

Corona-Virus: Das kölsche Grundgesetz lehrt uns die wichtigsten Verhaltensregeln

Die geheimnisvolle Welt im Innern des Kölner Doms

Nach diesen 7 Fragen erfährst Du, wie Dein kölscher Gangster Name lautet

Kölsches Bilderrätsel: Erkennst du diese 12 Orte in Köln anhand eines Fotos?

18 Sätze, die es so nur in Köln gibt.

12 Köbes-Sprüche, die es so nur in kölschen Brauhäusern gibt

Witze op Kölsch: Was ruft der kölsche Papagei, wenn er den Papst sieht?

Ein Ford-Fiesta bleibt liegen – Anruf beim Kfz-Betrieb in Köln – „Focht – wat is?“

Schaut mal im Shop vorbei, wenn ihr schöne kölsche Desgins mögt. Dort findet ihr eine große Auswahl an kölscher Kleidung mit eigenen Designs, die ihr für euch anpassen könnt: https://shop.spreadshirt.de/VerliebtinKoeln oder wenn ihr aufs Bild klickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.