Kölsche Witze: Was passiert, wenn ein Düsseldorfer bei Petrus an der Himmelstür klopft?

Ein Düsseldorfer gibt den Löffel ab und klopft beim Petrus an de Pootz.

Petrus sagt zum Düsseldorfer: Do küss he net eren.

Sagt der Düsseldorfer: „Aber lieber Petrus! Das ist nicht fair. Ich habe mein Leben lang brav meine Kirchensteuer bezahlt und sogar das Pfarrfest gesponsert.

Sprech noch ens mit dingem Chef.

Sagt Petrus: Joot. Ich jon ens froge.

Petrus verschwindet kurz im Himmel und kommt nach fünf Minuten zurück: „Lieber Düsseldorfer, hab mit meinen Chef gesprochen und alles geklärt. Mach dir keine Sorgen. Du kriegst dein Geld zurück.“

Mehr kölsche Witze:

6 Düsseldorf-Witze nur für Leute, die schwarzen Humor lieben

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Zurück

1 Kommentar

  • Chritia Baums

    Man kann auch in der Schönecker Schweiz mit Lamas wandern. Siehe „Eifelnomaden“

Kommentiere diesen Artikel