Kölsche Witze: Was sagt Petrus im Himmel, wenn ein Düsseldorfer klopft?

Ein Düsseldorfer gibt den Löffel ab und klopft beim Petrus an de Pootz.

Petrus sagt zum Düsseldorfer: Do küss he net eren.

Sagt der Düsseldorfer: „Aber lieber Petrus! Das ist nicht fair. Ich habe mein Leben lang brav meine Kirchensteuer bezahlt und sogar das Pfarrfest gesponsert.

Sprech noch ens mit dingem Chef.

Sagt Petrus: Joot. Ich jon ens froge.

Petrus verschwindet kurz im Himmel und kommt nach fünf Minuten zurück: „Lieber Düsseldorfer, hab mit meinen Chef gesprochen und alles geklärt. Mach dir keine Sorgen. Du kriegst dein Geld zurück.“

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Anzeige:

Weitere kölsche Witze, Teil 1:

7 Düsseldorf-Witze nur für Leute, die schwarzen Humor lieben

Düsseldorf-Witz: Warum werden in Köln die Kondome in Containern gesammelt

7 Tünnes und Schäl Witze, die dein Leben bereichern

Weitere kölsche Witze, Teil 2:

Warum hängen im Himmel keine Idiotenuhren für Düsseldorfer?

Ein Kölner stirbt und kommt in den Himmel.

An der Himmelspooz wird er von Petrus freundlich begrüßt und in einen großen Saal geführt. An der Wänden des Saals hängen zahlreiche große Uhren.

Der kölsche Jung wundert sich und fragt Petrus: „Sach ens Pitter, wat is dat denn he? Ne Uhr us Hamburg, us Dortmund, us Berlin, Köln, Frankfurt … un jede zejch en angere Zick an?“

Petrus schaut ihn gutmütig an: „Das ist ganz einfach, mein Sohn. Das sind Idiotenuhren. Jedes Mal, wenn in der entsprechenden Stadt ein Idiot geboren wird, springt die Uhr eine Minute weiter.“

Der Kölner schaut sich noch einmal um: „Hmmmm, Pitter“, sagt er: „Ech kann luure, wie ech will, ävver ech find die Uhr us Düsseldorf nit!“

Petrus schaut ihn gutmütig an: „Da kannst du auch lange gucken, mein Sohn. Die hängt als Ventilator in der Küche.“

Kennst du noch weitere kölsche Witze, die an dieser Stelle aufgeschrieben werden sollen? Schreib einen Kommentar oder eine E-Mail.

Zurück

1 Kommentar

  • Chritia Baums

    Man kann auch in der Schönecker Schweiz mit Lamas wandern. Siehe „Eifelnomaden“

Kommentiere diesen Artikel