Deutsche Bahn Köln Baustelle

Bauarbeiten: Zugausfälle rund um Köln bis 12.12. – die Übersicht

Wer ab dem 19. November rund um Köln mit der Deutschen Bahn unterwegs ist, muss viel Geduld und Nerven mitbringen. Weil die Deutsche Bahn vom 19.11. bis zum 12.12. neue Weichen in Köln einbaut, werden zahlreiche Züge umgeleitet, halten nicht in Köln Hauptbahnhof oder Deutz – oder fallen ganz aus.

Die Deutsche Bahn erneuert acht Weichen aus den 90er-Jahren im Bahnhof Köln Messe/Deutz, die zum Teil 50 Meter lang sind. Weil die Weichen so lang sind, ist die Erneuerung aufwändig, sodass auch ein Schienenkran eingesetzt werden muss. Die Kosten der Maßnahme betragen 2,3 Mio. Euro. Das Bild zeigt den Ort der Arbeiten zwischen Köln-Deutz und der Hohenzollernbrücke am Samstag, 19. November.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Zugausfälle Köln: Die wichtigsten Infos

Die Folge der Aktion: Auf der Kölner Hohenzollernbrücke können zwischen dem 19.11. und dem 12.12. zwei Gleise nicht befahren werden. Die Bahn selbst spricht in einer Mitteillung von „erheblichen Beeinträchtigungen des Zugverkehrs“. Auch der Fernverkehr ist betroffen. Zum Teil halten Züge nicht am Kölner Hauptbahnhof, sondern werden nach Deutz, Ehrenfeld oder Köln-Süd umgeleitet. Die Bahn weiter: „Einige Fernverkehrszüge fallen zwischen Düsseldorf und Köln, zwischen Köln und Bonn bzw. zwischen Köln und Solingen komplett aus oder werden umgeleitet.“

Welche Züge betroffen sind, ist je nach Bauabschnitt unterschiedlich. Reisende können sich unter anderem auf der Webseite zuginfo.nrw über aktuelle Ausfälle informieren.


Folgende Linien sind betroffen:

  • RE 1 (RRX), RE 5 (RRX), RE 6 (RRX), RE 7, RE 8, RB 27, RE 9, RE 12, RE 22, RB 24, RB 25, RB 26, RB 38, RB 48, S 11, S 12 und S 19.

Die Ausfälle auf drei der zahlreichen Linien im Detail:

  • RE 1: 19.11. – 24.11.: Beim RE1 (zwischen Aachen und Hamm) es Teilausfälle zwischen Köln Messe/Deutz und Aachen, sowie zwischen Köln Flughafen und Köln Hauptbahnhof.
  • RE 5: 25.11. – 2.12.: Die Züge der Linie RE 5 (RRX) werden auf dem Streckenabschnitt Düsseldorf Hbf – Köln Süd umgeleitet. Die Halte Düsseldorf-Benrath, Leverkusen Mitte, Köln Mülheim, Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen. Ersatzweise halten die Züge in Neuss Hbf und Dormagen.
  • RB 48: 25.11. – 7.12.: Ausfall der Züge zwischen Köln Hbf – Leverkusen-Manfort. Es wird ein Schienenersatzverkehr zwischen Köln-Mühlheim – Leverkusen-Manfort eingerichtet. Zusätzlich wird der Halt (Köln Mühlheim) Wiener Platz angefahren.

Wichtig: Auch auf den weiteren Linien gibt es je nach Datum Ausfälle und Umleitungen. Die Lage ist leider etwas unübersichtlich, sodass ihr vor euren Fahrten unbedingt im Bahn-Navigator oder unter zuginfo.nrw checken solltet, welcher Zug fährt und vor allem wo er hält. Angaben ohne Gewähr.

So gelangt ihr zu allen Fahrplänen während der Bauzeit

  • Geht auf zuginfo.nrw
  • Klickt im Suchfenster „Aktuelle Meldungen im Regionalverkehr“ nur das Feld „Bauarbeiten“ an.
  • Gebt in der Wortsucht: Großbaustelle Köln Messe/Deutz ein.
  • Anschließend erhaltet ihr eine Übersicht mit allen Linien und Fahrplanen.

Linktipp zum Thema:

Am Kölner Hauptbahnhof hat die Deutsche Bahn eine neue Riesen-Anzeige in der Eingangshalle installiert: Hier seht ihr, wie das aussieht.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel