Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Wohnung mieten Köln

Was eine 77 qm-Wohnung am Lanxess Tower mit Rheinblick kostet

Hier hat jeder schonmal hochgeschaut, der am Rheinboulevard in Richtung Deutzer Brücke spazieren gegangen ist: Am heutigen Lanxess Tower sind über dem Restaurant Oasis auf drei Etagen seit vielen Jahrzehnten Wohnungen. Es dürfte niemanden wundern, dass die Wohnungen in dieser Lage bei den Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt zuletzt auch noch einmal deutlich im Preis gestiegen sind.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Wer sich schon immer gefragt hat, was hier eine Wohnung kostet: Manchmal sind in den bekannten Immobilienportalen Wohnungen für den Hauskomplex inseriert. So gibt es aktuell eine Wohnungsanzeige, die eine 77 Quadratmeter große Wohnung hier ab dem 1. Mai 2023 anbietet. Die Wohnung hat mehrere Fenster mit Domblick und einen Balkon zur Rheinseite, wo man einen Blick über die Stadt hat.

Es sei eine „Exklusive Traumwohnung“ wie es in der Anzeige heißt: „Die Wohnung wurde bisher meist vom Eigentümer bewohnt, steht nun jedoch zur Vermietung zur Verfügung. Nach einer Luxussanierung bleiben keine Wünsche offen“, heißt es weiter in der Anzeige.

Nach der Luxussanierung verfügt die Wohnung laut Anzeige über diverse Annehmlichkeiten. Dazu gehören Klimaanlage, Elektrokamin, Fußbodenheizung. Der Grundriss der Wohnung führt jedoch dazu, dass etwa das Schlafzimmer ein Mini-Raum ist. Die Terrasse mit Domblick ist 12 Quadratmeter groß.

Anzeige:

Die Wohnung ist komplett eingerichtet. Bett, Küche, Terrassenmöbel – sogar Besteck ist in den Schubladen.

Wohnung mit Rheinblick: 40 Euro warm pro Quadratmeter

Wer hier einziehen will, zahlt für 77 Quadratmeter Wohnfläche und 6 Quadratmeter Nutzfläche. Rechnet man die Nutzfläche dazu, bezahlen Mieter hier 40 Euro pro Quadratmeter, insgesamt 3370 Euro warm.

Einen Garagenstellplatz kann man sich ebenfalls dazumieten. Kosten pro Monat: 165 Euro. „Weitere Wünsche werden gerne erfüllt“, heißt es in der Mietanzeige. Man strebe ein langfristiges Mietverhältnis an.

Die gesamte Wohnungs-Anzeige kann man hier einsehen.

Möblierte Wohnungen zu hohen Preisen

Wohnungen werden in Großstädten mit Mietpreisbremse gerne möbliert angeboten, um eben jene Mietpreisebremse auszuhebeln und höhere Mieten verlangen zu können.

„Möblierte Wohnungen, die in Ballungsräumen zur Miete angeboten werden, sind ein großes Problem, da sie oftmals überteuert sind. In Städten, wo die Mietpreisbremse gilt, hat das Angebot überteuerter möblierter Wohnungen eindeutig zugenommen“, sagte Jutta Hartmann vom Deutschen Mieterbund im Januar dieses Jahres auf Anfrage.

Mittlerweile gibt es ganze Plattformen, die möblierte Wohnungen in Großststädten zu extrem hohen Mieten anbieten: Dieser Bericht erklärt das Problem in Köln anhand konkreter Fälle

Zum Vergleich: Eine möblierte 130-Quadratmeter-Wohnung im Kranhaus des Rheinauhafen gibt es aktuell für 3715 Euro warm. Das entspricht 28,5 Euro pro Quadratmeter. In diesem Artikel findet ihr weitere Wohnungsanzeigen, die zeigen, was eine Wohnung im Rheinauhafen kostet.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel