Time Ride Köln

Reibekuchen Köln Altstadt

Rievkoochebud: Die besten Reibekuchen in der Kölner Altstadt

Lecker Rievkooche essen ist für Kölsche ja immer ein Vergnügen. In der Stadt gibt es mehrere Restaurants und Stände, die an bestimmten Tagen frische Reibekuchen anbieten oder auch extra Reibekuchen-Tage haben (hier seht ihr eine Liste davon).

Ein Highlight in der Kölner Altstadt ist aber sicher die Rievkoochebud in der Salzgasse in der Kölner Altstadt. Hier gibt es frische Reibekuchen auf die Hand mit Soßen oder Apfelmus dazu.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine Nachricht mit kölschen Geschichten auf Telegram bekommen willst, tritt hier dem Verliebt in Köln Telegram-Kanal bei: Einfach hier klicken, dann öffnet sich mobil dein Telegram-Messenger mit dem Köln-Kanal

Die Rievkoochebud hat keine Außentische und auch keinen Raum, wo man sich hinsetzen kann. Die Reibekuchen hier gibt es ausschließlich auf die Hand. Der Andrang ist aber groß. Man sollte zu Stoßzeiten einige Minuten Wartezeit mitbringen.

Denn das Fast Food op Kölsch ist gerade zur Mittagszeit regelmäßig sehr beliebt. Hier stehen dann sowohl Touristen an, als auch Kölsche, die in der Altstadt arbeiten oder hier unterwegs sind.

Die Reibekuchen werden frisch zubereitet, sind außen kross und knusprig und innen saftig: „Endlich mal ein Laden, der es schafft auf echte kölsche Art Reibekuchen anzubieten“, heißt es in einer Google-Bewertung, die sich zum Großteil mit Lob überschlagen. Die Bedienung ist familiär und freundlich – Köln eben.

Rievkoochebud: Preise

  • Kleine Portion (4 Stück), ink. 1 Soße: 3,80 Euro
  • Mittlere Portion (6 Stück), inkl. 1 Soße: 5,30 Euro
  • Große Portion (9 Stück) inkl. 1 Soße: 6,90 Euro

(Preise Stand 18. August 2022)

Die Soßen dazu:

Apfelmus, Kräuterquark, Knoblauchcreme, Honig-Chilli-Dip oder Rübenkraut. Eine Soße extra kostet 50 Cent. Räucherlachs dazu kostet 1,30 Euro.

Rievkoochebud: Adresse

Die Rievkoochebud steht in der Salzgasse 6. Wenn ihr vom Alter Markt die Salzgasse Richtung Rhein geht, kommt sie nach etwa 50 Metern auf der rechten Seite.

Habt ihr weitere echt kölsche Essenstipps? Schreibt mir eine E-Mail.

Zurück

2 Kommentare

  • Der Kölner lässt Dich nicht alleine. Ein Spruch von 1999! Der ist heute noch wahr.
    Schade, dass Köln so weit von Trier liegt. Ich Liebe Köln und seine Menschen!
    Gute „Placki“ und ein echtes Kölsch; der Himmel auf Erden.
    Meine Zeiten in Köln:
    17.02.1999 – April 2000 – Clevische Ring
    17.10.2007 – Januar 2008 – HBF

  • Göbbels, Wolfgang

    Wie kann man:
    Wenn ihr vom Alter Markt die Salzgasse Richtung Rhein geht, kommt sie nach etwa 50 Metern auf der rechten Seite.
    Also wenn du den Heumarkt gemeint hast solltest du ihn auch schreiben.
    Nach deiner Beschreibung kommt man nie in der Salzgasse an.
    LG
    Wolfgang

Kommentiere diesen Artikel