Porsche Diebstahl Köln

Porsche-Raser (33) auf A555 bei Wesseling erwartet heftige Strafe

Am Donnerstagmittag hat die Polizei einen Porsche-Raser auf der Autobahn 555 bei Wessling gestoppt. Auf der Autobahn war er mit seinem Porsch Panamera Turbo mit 200 km/h unterwegs. Erlaubt sind in dem Bereich 100 km/h pro Stunde. Zivilfahnder der Autobahnpolizei erwischten den Rasser (33) bei seiner Harakiri-Fahrt.

Die Zivilfahnder der Bundespolizei waren in einem so genannten Provida-Fahrzeug unterwegs. Die Abkürzung steht für Proof Video Data System. Das bedeutet: Mit dem Fahrzeug können Beweisvideos von Raserfahrten gemacht werden. Das Fahrzeug sieht aus wie ein normales Zivilfahrzeug und fährt Rasern hinterher. Dabei zeichnet es die Fahrt auf.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Hinter Verliebt in Köln steckt keine große Redaktion, sondern nur eine Person. Mit einer einmaligen Zahlung kannst du mich 1 Jahr unterstützen: Zur Unterstützer-Seite. Alternativ kannst du mich auch mit einem Betrag deiner Wahl direkt via Paypal unterstützen.

Der Porsche Panamera Turbo hat laut Meldung der Polizei 600PS. Ein Panamera Turbo S Modell von Porsche mit 630PS kann laut Porsche-Homepage in 3,1 Sekunden von 0 auf 100km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 315 km/h. Auf 100 Kilometern verbraucht das Auto zwischen 10 und 13 Litern Benzin. Das Modell gibt es ab 186.558 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

700 Euro Bußgeld

Der 33-jährige Fahrer muss aufgrund der massiven Geschwindigkeitsüberschreitung nun mit einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen. Zusätzlich muss er ein Bußgeld von 700 Euro zahlen.

Umbau der A555 bei Wesseling

Die A555 bei Wesseling wird ab Frühjahr 2022 viereinhalb Jahre lang für 40 Mio. Euro saniert werden. Autofahrer werden sich auf der Autobahn zwischen Köln und Bonn in diesem Zeitraum auf Verkehrsbehinderungen einstellen müssen. Grund dafür sind Erhaltungsmaßnahmen auf der Autobahn. Unter anderem werden neue Lärmschutzwände gebaut, es wird außerdem ein lärmarmer Asphalt verlegt.

Porsche-Diebstähle in Köln

In Köln hat es zuletzt eine Serie von Porsche-Diebstählen gegeben. Seit Beginn des Jahres wurden bereits vier Porsche-Wagen in Köln geklaut: Die Details dazu lest ihr hier

Zurück

Kommentiere diesen Artikel