Nachtzug ab Köln

Nachtzug ab Köln fährt ab sofort in 10 Städte in Italien und Österreich

Mit dem Nachtzug in den Urlaub nach Italien oder Österreich. Das war lange Zeit von Köln aus nicht möglich – oder nur über Umwege. Jetzt aber gibt es wieder einen Nachtzug ab Köln. Seit dem 25. Mai ist es möglich, 10 Ziele in Österreich und Italien von Köln ohne Umsteigen zu erreichen.

Möglich macht das der niederländische Zuganbieter GreenCityTrip, der sein Angebot jetzt nach Deutschland ausgeweitet hat. Es sind also keine klassischen Züge der Deutschen Bahn. Die Züge sind keine normalen Linienverbindungen, sondern bieten Städtetrips für jeweils fünf Tage an.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Die Gäste schlafen zwei Nächte im Zug (Hin- und Rückfahrt) und sind vor Ort für zwei Nächte. Der Zug bleibt jeweils am Zielort und fährt zwei Tage später wieder zurück. Das Risiko eines Zugausfalls oder einer starke Verspätung verringert sich so also deutlich.

Die Fahrten sind als Pauschalreise oder nur als Hin- und Rückfahrt buchbar. Bei einer Pauschalreise buchen die Passagiere automatisch auch ein Hotel für 2 Nächte am Zielort mit. Auf der Internetseite des Unternehmens gibt es eine Übersicht, welche Ziele wann angesteuert werden. Für einige Ziele gibt es mehrere Fahrten pro Monat, andere finden nur 1x/Monat statt.

Die Fahrten gibt es ab 199 Euro. Für die Zugfahrt in zwei Übernachtungen vor Ort zahlt man um die 250 Euro im günstigsten Abteil.

Nachtzug ab Köln: Diese 9 Ziele gibt es

Das sind die 9 Ziele, die man von Köln aus per Nachtzug anfahren kann:

  • Venedig
  • Mailand
  • Wien
  • Verona
  • Bologna
  • Linz
  • Bozen
  • Salzburg
  • Florenz
  • Como

Nachtzug ab Köln: 640 Plätze, 3 Kategorien

Der Nachtzug ab Köln hat 640 Plätze und man kann zwischen drei Kategorien wählen. Die Züge (Elektroantrieb, maximale Geschwindigkeit 140 km/h) haben 14 Waggons und sind 390 Meter lang. Die Besatzung besteht aus 8 Personen.

Economy Class

Das Abteil ist für 5 Personen ausgelegt. Die Betten (Größe: 190x60cm) kann man entsprechend ausklappen. Es gibt Vorhänge an der Fensterseite und zum Gang.

Premium Klasse

Das Abteil in der Premium Klasse ist genauso groß wie in der Economy Klasse. Hier sind aber nur vier Personen mit dabei. Man hat also etwas mehr Platz. Die Betten sind 190x66cm.

  • Aufpreis: 49 Euro pro Person

Luxury Klasse

Hier hat man ein 2er-Abteil, wo auch ein Waschbecken und eine Steckdose mit dabei ist. Die Betten hier sind 79x197cm groß. In dem gesamten Wagen der Luxury Klasse sind etwa 20 Menschen, sodass man hier etwas mehr Platz hat. Kaffee und Tee sind inklusive, man wird im eigenen Abteil bedient.

  • Aufpreis: 299 Euro pro Person

Zum Nachtzug

Die Beschreibungen machen es deutlich: Der Nachtzug ist romantisch, aber jenseits der Luxury Klasse ist es natürlich ein Zug und kein Luxushotel. Es gibt zwei Toiletten pro Wagen. In jedem Abteil gibt es Stockdosen, die für elektronische Geräte geeignet sind.

Es gibt keinen Speisewagen, sondern einen Cafe Point am Morgen (ab ca. 7 Uhr geöffnet). Speisen sollte man sich also selbst mitbringen.

Bettwäsche ist standardmäßig nicht mit dabei, kann aber dazu gebucht werden.

Vorteil des Nachtzuges: Das Reisen ist deutlich umweltfreundlicher, man kommt mitten in der Stadt am Zielort an und die nervigen Wartezeiten, z.B. an Flughäfen, entfallen. Die Züge fahren in der Regel abends los und sind am nächsten Tag am Zielort.

Flixtrain zwischen Köln und Berlin im Test

Der holländische Anbieter ist nicht der einzige Zug, der eine Alternative zur Deutschen Bahn ist. Zwischen Berlin und Köln fährt regelmäßig der Flixtrain. Wie ist es, diese Verbindung mit dem Flixtrain zu fahren: Hier lest ihr den Test-Bericht „Das Himmelfahrtskommando“

3 Comments

  • Klaus Löbbe

    Sehr guter Bericht.
    Möchte noch etwas zum Besten geben: „Verliebt in Köln“ sind wunderbare informative Seiten. Nicht nur sachlich, auch spaßig und das macht den Tag froh und munter.

    • Andreas Rickmann

      Lieber Klaus, ganz herzlichen Dank für dieses tolle Lob! Das freut uns sehr!

  • Siegmund Schöler

    Ist es möglich im 2er Abteil einen kleinen Hund mitzunehmen. Tolle Sache.

Kommentiere diesen Artikel

×