Jurassic World Köln

„Jurassic World“-Ausstellung kommt ins Kölner Odysseum

Köln bekommt eine große Dino-Ausstellung: „Jurassic World – The Exhibition“ kommt vom 31. März an in ins Kölner Odysseum. Die Ausstellung kommt zum ersten Mal nach Deutschland. Das hat die Explorado Group nun bekannt gegeben, die bereits mehrere Blockbuster-Ausstellungen (z.B. Harry Potter) umgesetzt hat.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

„Jurassic World“ in Köln zeigt lebensgroße Dinosaurier

Was ist die „Jurassic World“-Ausstellung? Es geht um Dinosaurier und knüpft an die erfolgreichen Filme über Dinosaurier an. Die Ausstellung ist für die ganze Familie gedacht und 2500 Quadratmeter groß. Besucher begegnen dort lebensgroßen Dinosauriern und können diverse Themenbereiche erkunden: „Dabei können sie einen Velociraptor aus nächster Nähe betrachten, unter einem imposanten Brachiosaurus stehen und den gefährlichsten aller Dinosaurier treffen, den beeindruckenden Tyrannosaurus Rex.“ (Foto: Universal Studios and Amblin Entertainment, Inc. All Rights Reserved)

„Die Besucher werden einen Eindruck davon bekommen, wie es sich angefühlt haben muss, unter diesen atemberaubenden Tieren zu wandeln und können sogar mit Baby-Dinosauriern interagieren, darunter auch „Bumpy“ aus der beliebten, computeranimierten Serie Jurassic World: Neue Abenteuer“, heißt es weiter in der Miteillung.

Anzeige:

Die Ausstellung hat weltweit bislang rund 4 Millionen Besucher angezogen und war bereits auf mehreren Kontinenten in Städten wie London, San Diego, Denver, Dallas, Chicago, Philadelphia, Paris, Madrid, Seoul, Chengdu, Guangzhou und Shanghai.

Für Köln ist bislang kein Enddatum kommuniziert. Der Ticketkalender geht aktuell bis zum 21. Juni 2023.

Jurassic World in Köln: Ticketpreise

Wer die Ausstellung besuchen möchte, zahlt allerdings einen beachtlichen Preis:

  • Die günstigsten Tickets für Erwachsene kosten 29,50 Euro (ab 16 Jahren).
  • Die günstigsten Tickets für Kinder (ab 3 Jahren) kosten 23,50 Euro.
  • Es gibt Familien- und Gruppentickets sowie Sonderpreise für Senior:innen, Schüler und Studierende.

Der Ticketverkauf beginnt am 26. Januar 2023.

Es gibt kein Zeitlimit für den Besuch der Ausstellung. In der Regel benötigt man laut Homepage 45 bis 60 Minuten. Für Gruppen ab 10 Teilnehmern gibt es auch Gruppenpreise. Es gibt keine Altersbegrenzung für die Ausstellung.

Haustiere sind nicht erlaubt. Vor Ort gibt es Schließfächer. Die Ausstellung ist barrierefrei. Kinderwagen können ebenfalls mitgenommen werden. Die Ausstellung wird auf Deutsch und Englisch angeboten.

Jurassic World in Köln: Öffnungszeiten

Die Ausstellung beginnt am 31. März.

  • Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Ferien sowie Feier- und Brückentage in NRW von 10:00 bis 20:00 Uhr

Das Kölner Odysseum liegt in Köln-Kalk und ist mit dem ÖPNV über die Haltestelle Kalk-Post zu erreichen oder die S-Bahn Haltestelle Trimbornstraße zu erreichen. Die Buslinie 150 hält ebenfalls am Odysseum (Haltestelle: Corintostraße). Das Odysseum hat eine Tiefgarage für Besucher.

Linktipp: 7 besondere Thermen in Köln und Umgebung im Vergleich

Zurück

Kommentiere diesen Artikel