Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Karnevals S Bahn

In Köln fährt jetzt wieder eine bunte Karnevals S-Bahn

In der Session 2023 gab es nach zwei Jahren Corona-Pause wieder einen bunten Karnevals-Zug, der als S-Bahn ganz normal rund um Köln im Linienverkehr unterwegs war. Auch dieses Jahr gibt es wieder die jecke S-Bahn mit Karnevals-Motiven, die ab sofort im Großraum Köln zu sehen ist.

Auch 2024 hat der Wimmelkünstler Heiko Wrusch den Zug gestaltet, der das amtierende Kölner Dreigestirn der KG Treuer Husar zeigt: Prinz Sascha I. (Sascha Klupsch), Bauer Werner (Werner Klupsch) und Jungfrau Frieda (Friedrich Klupsch).

Neben dem Dreigestirn gibt es weitere kölsche Motive auf der S-Bahn. Der Kölner Männerchor „Grüngürtelrosen“, Sänger Björn Heuser, „Eldorado“ und die 1. Kölner Damengesellschaft Colombina Colonia e.V. von 1999 sind ebenfalls auf den Wagen zu sehen.

Newsletter abonnieren ✅ Kölner Dom-Malvorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Kölner Dom Malvorlage

Newsletter abonnieren ✅ Kölner Dom-Malvorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Karnevals S-Bahn zum 9. Mal unterwegs

Die kölsche Karnevals S-Bahn ist nunmehr zum 9. Mal in Köln und Umgebung unterwegs und präsentiert so die kölsche Kultur im gesamten Großraum der Stadt.

Christoph Kuckelkorn, Präsident der Festkomitees Kölner Karneval: „Ein wirklich gelungenes Design und ein echter Hingucker. Und damit geht auch für die Session 2024 ein deutliches Zeichen von dieser S-Bahn aus: Wir wollen gemeinsam friedlich, fröhlich und respektvoll feiern.“

Anzeige:

Köln-Wimmelbild im Hauptbahnhof

Bei der S-Bahn ist jeweils die Außenfassade mit bekannten kölschen Motiven bemalt. Zum Teil gehen die Motive auch über die Fenster. Bei der Präsentation war unter anderem auch das Kölner Dreigestirn mit dabei. Präsentiert wurde der Zug im DB Werk Köln-Nippes.

Wer in diese Bahn einsteigt, der hat auf jeden Fall ein Lächeln im Gesicht. Wimmelkünstler Heiko Wrusch hat bereits mehrere Wimmelbücher und Bilder mit Köln als Thema erstellt.

Tipp dazu: Wer am Kölner Hauptbahnhof aussteigt, der kann auch dort ein großes Köln-Wimmelbild entdecken. Im Früh Brauhaus im Kölner Hauptbahnhof hängt nun ein mehrere Meter langes Wimmelbild des Künstlers Andreas Ganther, das den Verlauf des Rheins von Düsseldorf bis hinter Koblenz zeigt. Hier gibt es ebenfalls zahlreiche kölsche Motive und Persönlichkeiten zu entdecken: Hier seht ihr, wie es aussieht

Zurück

Kommentiere diesen Artikel