Bläck Fööss Roncalliplatz

Der Link zum Bläck Fööss-Konzert am Kölner Dom in der ARD-Mediathek

Lange mussten die Bläck Fööss darauf warten: Eigentlich wollten sie schon vor zwei Jahren ihr 50-jähriges Jubiläum feiern. Doch dann kam Corona und ähnlich wie die kölsche Band Kasalla geben sie Fööss nun mit Verspätung ihre Jubiläumskonzerte. Das Bild zeigt die Aufbauarbeiten auf dem Roncalliplatz vor dem ersten Konzert am Freitagmorgen vor dem ersten Konzert.

Es wurden tatsächlich sehr besondere Abende: Die Chronologie des Konzertes am Samstagabend inklusive der gesamten Playlist lest ihr hier

Das Ambiente war besonders: Direkt vor dem Kölner Dom spielten die Fööss an drei Tagen hintereinander. Erstmals seit 25 Jahren standen die Fööss gemeinsam mit Tommy Engel wieder auf der Bühne. Gänsehaut, als er drei Lieder plus das Veedel Lied gemeinsam mit der Band sang.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Bläck Fööss auf dem Roncalliplatz in der Mediathek

Wer das Konzert vor Ort verpasst hat und es auch nicht im WDR sehen konnte, kann es sich in der ARD Mediathek noch einmal anschauen.

Bereits am Freitag, 19. August, lief auf WDR um 21 Uhr ein 45-minütiger Dokumentarfilm über die Bläck Fööss. Die Doku könnt ihr unter diesem Link in der Mediathek abrufen.


Tommy Engel erstmals seit 25 Jahren dabei

Schon 2021 kündigte Tommy Engel bei einem Konzert im Tanzbrunnen an, dass er 2022 Jahr auch bei den Jubiläumskonzerten der Fööss dabei sein wird. „Ich bin auch bei eurem großen Jubiläumskonzert auf dem Roncalli-Platz im nächsten Jahr dabei“, rief er, nachdem gemeinsam mit Erry Stoklosa das Veedel-Lied gesungen hatte.

Engel und Stoklosa waren es auch, die vor knapp 50 Jahren das Veedel-Lied erfanden (Die Geschichte dazu liest du hier).

Bläck Fööss auf dem Roncalliplatz: Die Gäste

Neben Tommy Engel gab es noch weitere prominente Gäste bei den Konzerten: Ex-Fööss Mitglied Kafi Biermann war ebenso dabei, wie BAP-Sänger Wolfgang Niedecken. Guido Cantz übernahm die Moderation.

„Musikalische Unterstützung erhalten wir dabei von einer sechsköpfigen Bläsersektion, einem Percussionisten und einem Akkordeonspieler“, schreiben die Fööss auf ihrer Homepage.

(Fotos: © Leonie Handrick / © Manfred Esser • www.manfredesser.de)

Bläck Fööss Jubiläumskonzerte

Die Jubiläumskonzerte der Bläck Fööss mussten aufgrund von Corona zweimal verschoben werden. Auch ihr 40-jähriges Jubiläum hatten die Fööss mit Konzerten vor dem Dom gefeiert.

Unvergessen auf dem Roncalliplatz ist auch die Trude Herr Revue im Jahr 1995, bei der alle großen kölschen Sänger damals zu Ehren der verstorbenen Trude Herr sangen (hier siehst du das Video von damals).

Open Air Konzerte in Köln 2022

Zurück

1 Kommentar

Kommentiere diesen Artikel