Bläck Fööss

Bläck Fööss: Bömmel Lückerath und Erry Stoklosa verkünden Ausstieg

Sie sind die letzten Gründungsmitglieder der Bläck Fööss, seit unglaublichen 52 Jahren dabei. Ende des Jahres 2022 wird jedoch Schluss sein. Sänger Erry Stoklosa und Bömmel Lückerath haben auf einer Pressekonferenz in der Lanxess Arena verkündet, dass Sie Ende des Jahres aus der Band aussteigen werden. Beide sind nunmehr 74 Jahre alt und haben davon über ein halbes Jahrhundert mit der Band verbracht.

Es ist der zweite prominente Ausstieg, der den bekannten Kölner Bands in diesem Jahr noch bevorsteht: Auch Höhner Urgestein Henning Krautmacher wird im Dezember 2022 bei den Höhnern aussteigen. (Foto: Pressemappe Bläck Fööss / Leonie Handrick)

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Die Bläck Fööss sind mit der aktuellen Besetzung noch bis Ende des Jahres bei zahlreichen Konzerten ihrer 50+2 Tour in Köln und Umgebung unterwegs (Termine findet ihr hier). Erstmals nach zwei Jahren Corona-Pause findet in diesem Jahr auch wieder das traditionelle Silvester-Konzert der Bläck Fööss in der Lanxess Arena statt. Das Konzert wird zugleich der letzte Auftritt von Erry Stoklosa und Bömmel Lückerath sein.

Bläck Fööss: Generationswechsel der Band

Bömmel Lückerath hatte 2019 einen Schlaganfall erlitten fiel infolge dessen mehrere Monate aus. Erry Stoklosa war zuletzt seit Jahren der Frontsänger der Fööss. Der Generationswechsel der Fööss wurde bereits in den vergangenen Jahren eingeleitet.

  • 2017 verließ Sänger Kafi Biermann die Band.
  • Ebenfalls 2017 verließ Gründungsmitglied Peter Schütten die Band
  • Hartmut Priess verließ Ende 2018 die Band

Den spektakulärsten Abgang hatte es in den 90er-Jahren gegeben, als Tommy Engel die Band 1994 verließ, nachdem er von 1970 an 24 Jahre dabei war.

Im Rückblick waren die drei legendären Konzerte der Bläck Föss im Sommer 2022 auf dem Kölner Roncalliplatz auch ein Abschied von den Bläck Fööss mit den Gesichtern, wie man sie bislang kannte. Im Sommer standen zahlreiche ehemalige Mitglieder mit der auf der Bühne. Unter anderem sang auch Tommy Engel drei Songs. Die komplette Playlists der Jubiläumskonzerte am Kölner Dom seht ihr hier.


Nun ist der Weg frei für eine neue Fööss-Generation, die die kölsche Sprache und die kölschen Lieder weiterhin zu den Menschen tragen wird.

Quiz zu den Bläck Fööss

Wenn du testen willst, wie gut du dich mit den Bläck Fööss auskennst, probier mal aus, ob du alle Fragen in diesem Quiz korrekt beantworten kannst:

Linktipp zu den Bläck Fööss: Hier liest du, wie 1973 das Kult-Lied der Bläck Fööss „En unserem Veedel“ entstanden ist

Zurück

Kommentiere diesen Artikel