Blick auf den Kölner Dom

5 kostenlose Führungen in Köln, die kaum jemand kennt

Derzeit steigen auch im Freizeitbereich die Preise. Wer einen schönen Ausflug mit der ganzen Familie machen will, ist schonmal schnell einen dreistelligen Betrag los. Tatsächlich gibt es in Köln aber auch einige attraktive kostenlose Alternativen. Kaum jemand in Köln kennt z.B. das Veranstaltungsprogramm des Amts für Landschaftspflege und Grünflächen der Stadt Köln.

Das klingt erstmal sperrig, dort findet man aber jede Menge Hinweise auf kostenlose Führungen in Köln. Wir haben einige davon hier gesammelt. (Fotos: Letizia Simbula, Hanna Otto)

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

++ AnzeigeTipp: Heute (Sonntag) ist der letzte Verkaufstag vor Weihnachten für den Köln Dom-Wegweiser, den man sich mit eigener km-Zahl anfertigen lassen kann. Auf shop.verliebtinkoeln.com gelangst du zur Bestellmöglichkeit ++

Führung im Forstbotanischen Garten in Köln

Der Forsbotanische Garten wurde in den 1960er-Jahren angelegt. Da der Kölner Süden damals praktisch waldfrei war, sollte die Anlage den Menschen hier bewusst eine Mischung aus Park- und Wald bieten. Die Führungen sind thematisch je nach Jahreszeit gehalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich:

  • Führung: Jeden 1. Mittwoch im Monat um 14:30 Uhr, jeden 3. Samstag im Monat um 15 Uhr
  • Treffpunkt: Unterstellpilz im Zentrum des Forstbotanischen Gartens, Schillingsrotter Str. 100, 50996 Köln

Führung durch die Kölner Festungsanlagen

Merkt euch schonmal das Wochenende 17./18. September 2022 vor. Dann wird es in Köln im Rahmen eines Aktionswochenendes zahlreiche kostenlose Führungen und Spaziergänge durch die alten Kölner Festungsanlagen geben. Die detaillierten Infos dazu findet ihr auf der Seite von Fortis Colonia.


Führung Greifvogelschutzstation

Die Greifvogelschutzstation auf Gut Leidenhausen gibt es in Köln seit den 1960er-Jahren. Hier werden verletzte Greifvögel, Eulen und Jungtiere gesund gepflegt und anschließend wieder in die Natur entlassen.

  • Kostenlose Führungen gibt es an jedem 3. Samstag im Monat nach Vereinbarung.
  • Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten auf der Webseite.

Führung im Wildpark Dünnwald

Im Wildpark Dünnwald lernen die Teilnehmer bei der Führung, wie man eigentlich Dammwild, Schwarz- und Muffelwild erkennt und was diese Arten auszeichnet.

  • Führungen: Jeden 2. Mittwoch im Monat, 14:00 – 15:30 Uhr. Die Führungen sind kostenlos.
  • Treffpunkt: Wegweiser am Wildpark, Dünnwalder Mauspfad 230

Weitere kostenlose Führungen 2022 in Köln:

Tipp: Es gibt im Laufe des Jahres 2022 weitere einmalig stattfindende Führungen in Köln, etwa über Friedhöfe, im Botanischen Garten, im Gremberger Wäldchen, Worringer Bruch, zum Thema Straßenbäume oder in der Wahner Heide, die allesamt kostenlos ist.

Die Übersicht dazu findet ihr in diesem Programm des Grünflächenamts.

Linktipp für Ausflugstipps: 7 Ausflugsziele in Köln und Umgebung, die keinen Eintritt kosten

Zurück

Kommentiere diesen Artikel