Wegen Ausgangssperre: Auch Autokino in Köln-Porz muss vorerst schließen

Das Kölner Autokino in Porz war besonders zu Beginn der Corona-Pandemie im April 2020 einer der wenigen Orte, wo Menschen noch zusammenkommen konnten. Im Auto. Mit Abstand. Und sicher.

Besonders die Konzerte von Brings im April 2020 im Autokino in Porz haben damals emotionale Reaktionen bei vielen Menschen ausgelöst. Das Autokino galt als eine Art Symbol, dass Corona doch nicht alles kaputtkriegt und war eine Art letzter Zufluchtsort für ein wenig Leben in Zeiten der Pandemie. (Fotos: Autokino Köln)

(Brings Konzert im Autokino Porz sorgt für einmalige Atmosphäre)

Autokino in Köln als Symbol gegen Corona

In ganz Deutschland wurden Autokinos plötzlich wieder populär, Konzerte wurde gespielt, es gab so genannte Drive in-Arenen, wo man aus dem Auto Konzerte verfolgen konnte. Mit Inkrafttreten der Ausgangssperre in Köln muss jedoch auch das Autokino in Porz zumindest vorerst seine Türen komplett schließen.

Tipp: In unserem Newsletter kriegst du 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

Theoretisch dürften hier bis 21 Uhr Kinofilme über die Leinwand laufen, mittlerweile ist es jedoch so hell in den Abendstunden, dass frühe Vorstellungen keinen Sinn machen. Das bedeutet: So lange es eine Ausgangsperre in Köln gibt, kann auch das Autokino in Köln Porz nicht mehr öffnen.

Da es aktuell keine Perspektive für ein Ende der Ausgangsperre gibt, ist es auch derzeit völlig unklar, wann das Autokino wieder öffnen kann.

(Hier liest du die 7 wichtigsten Fakten zur Ausgangssperre in Köln)

Über das Autokino in Köln-Porz

Das Autokino in Köln-Porz gibt es seit 1967. Es war das dritte Autokino in Deutschland und das erste Autokino in Nordrhein-Westfalen. In den aktuellen Google Rezensionen äußern sich die Besucher des Autokinos begeistert über den Besuch. Einige fühlten sich zurückversetzt in die 80er-Jahre, andere freuten sich über die Abwechslung zu Corona-Zeiten und loben den reibungslosen Service vom Ticketverkauf bis hin zur Einweisung auf dem Stellplatz.

Auf dem Parkplatz des Autokinos finden bis zu 1000 Auto Platz. Die Leinwand ist 15 Meter hoch und 36 Meter breit. Der Ticketpreis pro Person beträgt 8 Euro (Überlänge: 2 Euro Aufpreis). Detaillierte Infos auf der Homepage

[yop_poll id=”1″]

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar schreiben

  • Dieser Kommentar steht aktuell (30.04.2021, 6:50 Uhr) auf der Homepage / Startseite des Autokino:

    “Damit wir früh genug starten können und alle pünktlich zur Ausgangsperre zuhause sind, haben wir eine über 50m² große LED Bildwand aufgebaut und können so vor Sonnenuntergang starten. Die Vorstellungen finden alle auf der LED Bildwand statt.”

    Nachmittagsvorstellungen sind demnach weiterhin bzw. immer noch buchbar

    Viele Grüße und euch auch einen schönen Start ins (vielleicht sogar Autokino-) Wochende

    Nicole Berger aus Porz-Zündorf