Startseite » Video: Exil-Kölnerin erstellt eigenes Cardio-Workout zu kölscher Musik zum Nachmachen

Video: Exil-Kölnerin erstellt eigenes Cardio-Workout zu kölscher Musik zum Nachmachen

Wie cool ist das denn bitte!?

Dieses Video ist der beste Beweis, dass man zu kölschen Musik nicht nur schunkeln, sondern auch so richtig ins Schwitzen kommen kann. Maren L. hat auf YouTube ein Cardio-Workout zu kölscher Musik hochgeladen, das (natürlich!) 11 Minuten lang ist.

Unter anderem macht sie hierbei Übungen zum Nachmachen vor im Takt vom Trömmelche, Polka, Polka, Polka von Brings, Nie mehr Fastelovend von Querbeat und noch einigen weiteren Songs.

Mit dabei sind noch viele kleine schöne Details: Wie das Dom-Shirt von Maren oder auch der Dom-Countdown zu den Übungen links oben in der Ecke.

„Einfach just for fun. Weil ich Köln vermisse, weil ich Köln liebe. Für ein bisschen Karnevals-Ersatz“, hat sie unter das Video geschrieben. Das sieht man in jeder Sekunde des Videos, denn es kommt richtig gute Laune rüber. Ein Herz für Köln eben.

Hier seht ihr das ganze Video. Macht es mal 11 Minuten mit. Wir waren ganz schön platt danach.

Tipp: In unserem Newsletter kriegst du 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar schreiben