Verkaufsoffener Sonntag Köln

Verkaufsoffener Sonntag am 4.12. in Köln: Diese Straßen sind dabei

Wann gibt es in Köln 2022 noch verkaufsoffene Sonntage? Im Sommer hat der Kölner Stadtrat mehrere Termine festgelegt, an dem die Geschäfte in Köln auch sonntags geöffnet sein dürfen. Die verkaufsoffenen Sonntag gelten niemals in ganz Köln, sondern immer nur in einzelnen Stadtteilen. Manchmal haben auch nur Geschäfte in ausgewählten Straßen geöffnet.

Für 2022 gibt es am 4. Dezember noch einmal einen verkaufsoffenen Sonntag in der Kölner Innenstadt und in Köln-Porz. Die Geschäfte dürfen an den Sonntagen jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet sein. Am 4. Dezember werden nicht nur die Geschäfte in den großen Kölner Einkaufsstraßen geöffnet sein, sondern auch in zahlreichen weiteren Straßen. Die Übersicht, innerhalb welche Grenzlinien die Geschäfte geöffnet sind, seht ihr einen Absatz weiter unten.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Verkaufsoffene Sonntage 2022 in Köln:

  • 16. Oktober 2022: verkaufsoffener Sonntag in Köln-Lindenthal im Rahmen der Street Galery
  • 6. November 2022: verkaufsoffener Sonntag in Köln-Braunsfeld im Rahmen der Martinsmeile
  • 4. Dezember 2022: verkaufsoffener Sonntag in der Kölner Innenstadt
  • 4. Dezember 2022: verkaufsoffener Sonntag in Köln-Porz im Rahmen des Porzer Adventsmarktes

Verkaufsoffener Sonntag Köln Innenstadt

Wenn im Bereich der Innenstadt verkaufsoffener Sonntag ist (für 2022 am 4. Dezember), dürfen die Geschäfte nicht nur in der direkten City geöffnet haben, sondern zum Teil auch darüber hinaus, etwa am Friesenplatz und auf Teilen des Hohenzollernrings. Das ist die Liste der Straßen, innerhalb deren Grenzlinien die Geschäfte offen sein dürfen. Natürlich MUSS kein Geschäft geöffnet haben. Das entscheiden die Geschäfte selbst.

  • Am Domhof
  • Am Frankenturm
  • Am Bollwerk
  • Mauthgasse
  • Buttermarkt
  • Rampe der Deutzer Brücke
  • Pipinstr.
  • Cäcilienstr.
  • Neumarkt
  • Hahnenstr.
  • Pilgrimstr.
  • Habsburgerring nördlich beginnend Pilgrimstr.
  • Hohenzollernring bis Friesenstr.
  • Friesenstr.
  • Zeughausstr.
  • Komödienstr.
  • Trankgasse
  • darüber hinaus Habsburgerring südlich Pilgrimstr. bis Ecke Jahnstr. und Hohenzollernring ab Friesenstr.
  • Kaiser-Wilhelm-Ring bis Christophstr.;
  • außerdem die Bereiche Friesenplatz inkl. 100 m links und rechts der Platzfläche; der Bereich Maybachstr. ab Bremer Str. bis Bahntrasse 100 m links und rechts der Fahrbahn

Wenn es verkaufsoffene Sonntage in Kölner Stadtteilen gibt, so müssen diese „anlassbezogen“ sein. Das bedeutet, dass dann ein größeres öffentliches Event im Veedel stattfinden muss. Die Übersicht der Sonntage heißt im Beamten-Deutsch der Stadt Köln „Ordnungsbehördliche Verordnung für 2022 über das Offenhalten von Verkaufsstellen“ und ist hier nachzulesen.

Anzeige:

Um verkaufsoffene Sonntag gibt es regelmäßig Diskussionen. Die Gewerkschaft Verdi hatte auch für Köln in der Vergangenheit mehrfach gegen verkaufsoffene Sonntage geklagt, um besonders in der Weihnachtszeit die Arbeitnehmer zu schützen.

Verkaufsoffener Sonntag Köln 4x pro Jahr erlaubt

In NRW sind pro Jahr vier verkaufsoffene Sonntag erlaubt, die von der jeweiligen Stadt genehmigt werden müssen. Diese Sonntage dürfen auch im Dezember liegen (ist nicht in allen Bundesländern so), wenn sie nicht auf den ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag fallen.

Zurück

1 Kommentar

  • U.Traschütz

    Der Einzelhandel in den Veedeln darf nicht öffnen, nur die Geschäfte in der Innenstadt, sind eh nur Ketten!!! Ich verstehe diese Politik nicht, warum man nicht auch den kleinen, meist Inhaber geführten Geschäften, diese Möglichkeit einräumt, zumal es in dieser Pandemie Zeit, viel entspannter und entzerrender wäre !!! Ich finde dies höchst ungerecht, willkürlich und spielt nur den Globe Playern in die Hände!!!
    Fröhliche Weihnachten!
    U.Zraschütz

Kommentiere diesen Artikel