Open Airport 2022

Grüner Pfeil Köln

Stadt Köln installiert grünen Pfeil für Radfahrer an zehn weiteren Ampeln

Den Grünen Pfeil kennt man bislang nur für Autofahrer. Die Stadt Köln weitet nun die Grünen Pfeile für Radfahrer aus und installiert sie an zehn weiteren Ampeln in der Stadt. Die Radfahrer dürfen hier künftig dann trotz roter Ampel rechts abbiegen.

„Gerade für Radfahrende, die unmittelbar Wind und Wetter ausgesetzt sind, haben kurze Wartezeiten eine besondere Bedeutung. Die neue Grünpfeilregelung verkürzt diese Wartezeiten und fördert das schnelle Vorankommen von Radfahrenden“, begründet die Stadt Köln die Ausweitung des Grünen Pfeils.

Wichtig: Wie der Autofahrer muss auch der Radler an der roten Ampel halten, bevor er bevorrechtigt abbiegen darf. (Foto: Stadt Köln)

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WhatsApp mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 ( anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Grüner Pfeil für Radfahrer in Köln: Die neuen Stadtorte

  • Neuköllnerstraße/Agrippastraße: drei Standorte        
  • Mühlenbach/Mathiasstraße: ein Standort      
  • Ubierring/Alterburger Straße: zwei Standorte       
  • Unter Sachsenhausen/Tunisstraße: ein Standort        
  • Zeughausstraße/Mohrenstraße: ein Standort        
  • Venloer Straße/Kamekestraße: ein Standort        
  • Magnusstraße/Alte Wallgasse: ein Standort  

In Köln gab es bereits seit 2019 drei Ampeln, an denen der Grüne Pfeil nur für Radfahrer in einem Pilotprojekt erprobt wurde. Die Erfahrungen waren laut Stadt Köln „durchweg positiv“. Mit der Novelle der StVO am 28. April 2020 wurde der grüne Pfeil für Radfahrer schließlich auch offiziell an Ampeln ermöglicht. An neun Fahrradampeln gibt es ebenfalls bereits einen normalen grünen Pfeil.

Wie die Stadt Köln mitteilt, sind weitere Standorte für den Grünen Pfeil für Radfahrer bereits in Planung: „Als weitere Standorte werden zudem zeitnah die Knotenpunkte Sachsenring/Am Trutzenberg (zwei Standorte), Ubierring/An der Bottmühle/Mainzer Straße (zwei Standorte) und am Standort Christophstraße/von Werth-Straße alle vier Zufahrten mit Grünpfeilen für den Radverkehr ausgestattet.“  

Kommentiere diesen Artikel

×