Öfter hier? Werde Köln-Unterstützer
Mittelalterfest in Köln

Spectaculum Köln: So läuft das Mittelalter-Fest am Fühlinger See

Das beliebte Mittelalterfest Spectaculum Köln macht am 23./24. September 2023 wieder Halt im Kölner Norden und kommt an den Fühlinger See. „Mehr Mittelalter, weniger Plastik“, beschreibt Neuveranstalter Jan Kühr das alte und neue Konzept des Kultevents.

Das Areal am Fühlinger See soll sich dann in einen Mittelaltermarkt verwandeln, in dem zahlreiche Vorführungen und handwerkliche Fähigkeiten aus dem Mittelalter gezeigt werden. Rund 60 Aussteller werden dafür am Fühlinger See vertreten sein. Hunderte Darsteller in historischer Gewandung und mit authentischer Ausrüstung geben den Veranstaltungsgeländen die passende Atmosphäre.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Spectaculum Köln: Das Programm

  • Das Ziel des Veranstalters dieses Jahr lautet: Mehr vorführendes Handwerk, mehr Gaukler, vor allem aber mehr Mitmachaktionen für Gäste und Lagernde vor Ort soll es dieses Jahr am Fühlinger See in Köln geben.
  • Auf dem Gelände wird es eine Mittelalterbühne, eine Folkbühne und einen Kampfplatz geben.
  • Auf der Mittelalterbühne spielen unter anderem die Bands Narrenkai und Die Streuner. Auf der Folkbühne treten unter anderem die Bands Kupfergold und Jolandolo auf.
  • Zu später Stunde finden wird es am Samstagabend auf dem Kampfplatz außerdem eine Feuershow geben.

Das Mittelalter Festival sollte nach 16 Jahren am Fühlinger See 2021 eigentlich zum letzten Mal in Köln gastieren. Der Veranstalter zog sich damals nach zu vielen Auflagen der Stadt Köln zurück. Seit 2022 gibt es einen neuen Veranstalter, der das beliebte Kult-Event nun im zweiten Jahr fortführt.

Das sind die wichtigsten Infos zu Eintritt, Parken und den Zeiten beim Mittelaltermarkt am Fühlinger See:

Spectaculum Köln: Eintrittspreise

Für das Mittelalterfest gibt es noch ausreichend Tickets an den Tageskassen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde der Eintritt am Sonntag von 15 auf 10 Euro bzw. 7 auf 5 Euro gesenkt. Es gelten folgende Ticketpreise:

  • Erwachsene: 15 Euro am Samstag, 10 Euro am Sonntag
  • Kinder (7-15 Jahre): 7 Euro am Samstag, 5 Euro am Sonntag.
  • Für Kinder bis 6 Jahren ist der Eintritt frei.
Anzeige:

Die Markzeiten Spectaculum Köln:

  • 30.7.2022: 11 Uhr – Mitternacht
  • 31.7.2022: 11 Uhr – 19:00 Uhr

Parkplatz Spectaculum Köln:

  • P2 – Oranjehofstraße – Parkplatz P2 50769 Köln
  • Behindertenparkplätze gibt es auf P1

Ein Parkticket vor Ort kostet 5 Euro und ist 24 Stunden gültig. Wichtig: Auf dem Gelände gibt es keinen Geldautomaten. Bei einigen Händler kann man zwar mit EC-Karte zahlen, aber es wird empfohlen, ausreichend Bargeld mitzunehmen.

Der Zugang zum Spectaculum erfolgt von P1 auf der Regatta Insel und von P2 von der DLRG Station aus.

Wichtig: In Köln gibt es keine Campsite. Das Übernachten auf dem Parkplatz ist untersagt.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel