Startseite » Nach Starkregen: Pietro Lombardi räumt sein Haus in Köln für Oliver Pocher

Nach Starkregen: Pietro Lombardi räumt sein Haus in Köln für Oliver Pocher

Pietro Lombardi (28) hat nach der Flutkatastrophe in NRW sein eigenes Haus verlassen und lässt stattdessen eine Familie mit drei Kindern darin wohnen, die vom Starkregen betroffen war. Er selbst wohnt seit 2 Monaten im Hotel.

In einem Video, das er auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht hat, sagte er (ab Minute 20): „Ich bin grad angekommen in dem Haus. Ich hab mich schon gefreut in einer Woche sollten die Restmöbel kommen.“ (Foto: Ailura / CC BY-SA 3.0 at)

Dann kam die Flutkatastrophe. Pietro weiter: „Ein Freund hat sich bei mir gemeldet. Er hat gesagt: Hörzu: Mein Haus ist komplett überflutet. Er war wirklich am Ende. Wer will mit seinen drei Kindern im Hotel leben für 6, 7 oder 8 Monate? Das ist eine Qual die Kinder gehen kaputt.“

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten, kölschen Rätseln und einer Prise kölschen Humor. Über 15.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Ich hab gesagt: „Hey, tut mir leid. Dann hab ich erstmal aufgelegt. Dann bin ich in mich gegangen und hab ihn angerufen“ Zu seinem Freund mit Familie sagte er dann: „Bevor du im Hotel im Hotel lebst, geh mit deiner Familie ins Haus. Ich gehe ins Hotel.

Pietro Lombardi lebt bis Ende des Jahres im Hotel

Pietro Lombardi lebt jetzt seit rund 2 Monaten im Hotel. Geplant ist, dass er noch bis Ende des Jahres im Hotel lebt: „Ich nehme es so an wie es ist. Ich will niemals Freunde die mir im Leben geholfen haben, links liegen lassen.“

Wie BILD berichtet, handelt es sich bei der Familie um Comedian Oliver Pocher, seine Frau und drei Kinder. Pietro und Pocher sind seit Jahren befreundet. Pocher ließ Pietro nach der Trennung von seiner damaligen Frau Sarah ebenfalls bei sich wohnen.

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Das Haus hat neben einer Wohnfläche von 300 Quadratmeter auch einen 1000 Quadratmeter großen Garten. „Natürlich brauch ichs nicht. Ich bin alleine.“

Pietro Lombardi ist unter anderem auch Fan des 1. FC Köln und hat kürzlich mit Lukas Podolski eine eigene Eissorte auf den Markt gebracht. Er hat 2011 die Castingshow Deutschland sucht den Superstar gewonnen. Auf Instagram folgen ihm über 2 Millionen Accounts. Lesetipp: Hier sind 12 weitere Prominente, die Fans des 1. FC Köln sind.