Phantasialand ab 10. Juni wieder geöffnet: Corona-Regeln, Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Das Phantasialand in Brühl bei Köln darf endlich wieder öffnen: Ab dem 10. Juni können wieder Besucher in den Freizeitpark, die zuletzt monatelang geschlossen war. Kurz vor dieser Meldung hatten die Verantwortlichen des Phantasialandes noch vehement eine Öffnungsperspektive gefordert. (Foto: Phantasialand Brühl)

Auch die Erlebnishotels können ab dem 10. Juni wieder öffnen. Ein spontaner Besuch im Park ist allerdings nicht möglich, denn es gelten einige Corona-Regeln, an die sich Besucher halten müssen. Wir haben hier die wichtigsten Informationen für den Besuch im Phantasialand aufgelistet:

Die wichtigsten Informationen für einen Besuch im Phantasialand

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten, kölschen Rätseln und einer Prise kölschen Humor. Über 15.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

  • Besucher müssen sich vorab ein Online-Tagesticket für ein festes Datum buchen.
  • Im Außenbereich des Geländes muss keine Maske getragen werden.
  • Besucher benötigen einen gültigen Nachweis über einen negativen Corona-Test, die abgeschlossene Impfung (Original Impfpass, beide Impfungen mindestens 2 Wochen abgeschlossen) oder Genesung von einer Erkrankung (Positives PCR Ergebnis, maximal 6 Monate alt, mindestens 28 Tage alt). Der Corona-Test darf maximal 24 Stunden alt sein und gilt für alle Besucher ab 6 Jahren. Achtung: Mitgebrachte Selbsttest gelten nicht als Testnachweis. Das Phantasialand bittet alle Gäste, diese Dokumente vollständig mitzubringen, da die Besucher trotz gültigen Tickets sonst nicht in den Park gelassen werden können.
  • Achtung: Auch Kinder von 0-3 Jahre benötigen ein Ticket mit dem festen Datum. Das kann kostenfrei online gebucht werden.
  • Schöne Sache: Freier Eintritt für Geburtstagskinder gilt nach wie vor. Das Phantasialand schreibt dazu: „Ihre Geburtstags-Freikarte erhalten Sie am Besuchstag gegen Vorlage eines gültigen Ausweises direkt an einer der Kassen vor Ort (Eingang China Town und Eingang Berlin an der Sonderkasse). Auch wenn wir zurzeit nur für eine begrenzte Anzahl an Gästen öffnen, halten wir für Geburtstagskinder immer ein gesondertes Kontingent bereit, sodass Sie auf jeden Fall ihr Ticket erhalten.“ Wichtig: Begleitpersonen müssen vorab ein Online-Ticket kaufen.
  • Fantissima startet wieder ab dem 23. September 2021

Das sind die Öffnungszeiten im Phantasialand

Der Park ist unter der Woche von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Am Wochenende von 9 bis 19 Uhr. Die Attraktionen öffnen um 10 Uhr.

Die Eintrittspreise

Der reguläre Eintrittspreis beträgt 54,50 Euro. Es werden aber auch immer wieder Vorteilspreise auf der Homepage angeboten. Die aktuellen Preise gibt es ab 39,50 Euro.

Eine Liste aller im Eintritt enthaltenen Shows und Attraktionen findet ihr hier.

(Anzeige) Tipp: Das kölsche Grundgesetz als Qualitäts-Schild für Innen und Außen:

Die Themenwelt „Rookburgh“ im Phantasialand

Seit September 2020 ist die neue Themenwelt „Rookburgh“ im Phantasialand für Besucher geöffnet. Vier Jahre lang wurde hier gebaut. Noch konnten kaum Besucher diese Themenwelt nutzen, denn kurz nach Eröffnung, müsste der Park aufgrund von Corona komplett schließen.

In der Themenwelt „Rookburgh“ dreht sich alles um die Luftfahrt. Die Welt ist im Steampunk-Stil aufgebaut. Ganz vereinfacht gesagt ist hier moderne Technik im Retro-Look abgebildet. Ein Herz der Anlage ist sicherlich die neue Achterbahn (Name: „F.L.Y.“), die es so noch nirgends auf der Welt gibt. Passend zur Themenwelt soll sie den Besuchern das Gefühl geben, zu fliegen.

Das Besondere an der Bahn („Flying Launch Coaster“) ist die liegende Position und die horizontale Beschleunigung. Dazu geht sie kreuz und quer durch die neue Themenwelt. Die Besucher haben so das Gefühl, an Backsteinmauern und anderen Gebäuden vorbeizufliegen – ein bisschen wie im Film, nur eben in echt.

Ebenfalls in der Themenwelt ist ein Hotel, das nach „Charles Lindbergh“ benannt ist, einem US-Piloten, dem in den 20er Jahren der erste Nonstop-Flug von New York nach Paris über den Atlantik gelang. Hier können die Besucher in nachgebauten Luftkabinen übernachten.

Die wichtigsten Infos zu Corona-Regeln in Köln:

Diese Corona-Regeln gelten für die Außengastronomie in Köln

Das passiert in Köln, wenn die Inzidenz unter 100, 50 und 35 sinkt

Kölner Zoo hat wieder geöffnet: Eintrittspreis, Öffnungszeiten, Corona-Regeln

Vier Kölner Freibäder wieder geöffnet: Diese wichtigsten Infos für einen Besuch

Bei Youtube gibt es ein Video, das einen ersten Vor-Ort-Eindruck vermittelt.

Auch interessant:

10 Orte, die wie Urlaub aussehen, aber in Köln liegen

Kölsche Preisliste: 17 kölsche Attraktionen und was sie kosten

7 Kölner Orte, an denen du zum Geburtstag freien Eintritt hast

Unsere Artikel kostenlos per WhatsApp und Telegram:
Wir schicken Dir ein Mal pro Tag zwischen 19 und 21 Uhr unsere kölschen Updates. 
Für WhatsApp: Sende „Start“ an 01520/3694899 (einfach die Nummer anklicken, dann öffnet sich WhatsApp im Chat-Fenster)
Für Telegram: hier klicken, dann gelangst du zu unserem Kanal.

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop: