Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Öffentliche Toilette Köln

Öffentliche Toiletten in Köln: 7 zentrale Standorte in der City

In Köln gibt es an mehreren zentralen Standorten in der Kölner City öffentliche Toiletten. Besonders wer im Sommer auch abends draußen unterwegs ist, findet eigentlich immer in der Nähe ein Stilles Örtchen. Somit ist man nicht darauf angewiesen, in Lokalen zu fragen, ob man die Toilette nutzen darf. Die öffentlichen Toiletten wurden von den Kölner Abfallwirtschaftsbetrieben aufgestellt und sind (mit Ausnahme der mobilen Toiletten) das ganze Jahr in Betrieb.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Öffentliche Toiletten in Köln: Die Übersicht

  • City-Toilette Markmannsgasse

In der Markmannsgasse direkt neben der Deutzer Brücke (linksrheinisch) steht eine City-Toilette mit einem Urinal und einer normalen Toilette. Das Urinal ist kostenlos, die normale Toilette kostet 50 Cent.

  • City-Toilette Hohenzollernbrücke

Auch direkt an der nördlichen Seite der Hohenzollernbrücke (rechtsrheinisch) steht eine City-Toilette, die ein kostenloses Urinal und ein kostenpflichtiges Klo hat.

  • City-Toilette Skateranlage Rheinauhafen

Die Toilette ist durchgehend geöffnet.

  • Toilette am Kölner Dom

Adresse: Domkloster 4, 50667 Köln. Öffnungszeiten Montag bis Sonntag von 8:00 – 21:00 Uhr.

  • Poller Wiesen Nord (Mobile Toilette)

Auf Höhe der Alfred Schütte Allee 2 befindet sich eine mobile Toilette, die in der Sommermonaten hier aufgestellt ist. Die Toilette ist behindertengerecht und für gehbehinderte Personen nutzbar.

Öffentliche Toiletten in Köln in Gebäuden

Es gibt in der Kölner City außerdem mehrere öffentliche Toiletten in Gebäuden, die man kostenlos nutzen kann:

  • Kundenzentrum Innenstadt, Laurenzplatz 1, 50667 Köln
  • Stadtbibliothek, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln (während der Öffnungszeiten)
  • Stadthaus Deutz, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln (während der Öffnungszeiten, nicht am Wochenende)
Anzeige:

Besonders im Sommer gibt es an zahlreichen Standorten mobile Toiletten. Eine Übersicht aller Toilettenangebote haben die Kölner Abfall Wirtschaftsbetriebe in dieser Übersicht zusammengestellt.

Wie teuer ist Wildpinkeln in Köln?

Was man bei dieser Übersicht sieht: Im Bereich der Innenstadt gibt es eigentlich immer auch eine Toilette in der Nähe, die man nutzen kann. Das ist auf jeden Fall die bessere Alternative, als sich beim Wildpinkeln erwischen zu lassen. Das nämlich gilt als Ordnungswidrigkeit und kann zwischen 60 und 200 Euro Strafe kosten.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel