Kategorien
Köln

Night of Light: Kölner Gebäude leuchten rot!

Es ist ein dramatischer Hilferuf der Veranstalter aus dem gesamten Bundesgebiet. Bei der so genannten Night of Light am Montagabend wurden auch in Köln zahlreiche Gebäude rot angestrahlt. Die Veranstalter wollen so auf ihre prekäre Lage aufmerksam machen. Seit dem Lockdown im März ist ihnen praktisch die Arbeitsgrundlage entzogen. (Alle Fotos: Ingo Schmitz)

„Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht“, warnen die Initiatoren der Aktion auf der eigens eingerichteten Seite: „Die Veranstaltungswirtschaft steht auf der Roten Liste der akut vom Aussterben bedrohten Branchen“, heißt es hier weiter.

Tipp: In unserem Newsletter kriegst Du jeden Tag kostenlos kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr – 8000 Kölner sind schon dabei. Trag dich hier unverbindlich ein:

Sie fordern einen Branchendialog gemeinsam mit der Politik, um einen Weg aus der Krise zu finden.

Die Aufmerksamkeit war den Veranstalter jedenfalls sicher. In sozialen Medien wurden zahlreiche Fotos der Aktion aus Köln geteilt. In der Stadt wurden viele markante Gebäude deshalb am Montagabend rot angeleuchtet.

Foto: Ingo Schmitz
Foto: Ingo Schmitz
Foto: Ingo Schmitz

Unter anderem dabei waren die Lanxess Arena, das Riesenrad vor dem Schokoladenmuseum, der Alte Wartesaal und die Eingangshalle des Hauptbahnhofs.

In Köln hatten zuletzt der Tanzbrunnen und die Lanxess Arena angekündigt, wieder Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Beim Tanzbrunnen sind Konzerte mit bis zu 1500 Zuschauern erlaubt (hier die Details dazu).

Bei der Lanxess Arena ist die Kapazität aufgrund der Halle geringer (hier die Details dazu). Bei der Arena ist es zudem kein wirtschaftliches Modell, sondern eher ein symbolisches Zeichen.

Wie steht ihr zu der Aktion? Schreibt uns eure Meinung per E-Mail oder hinterlasst einen Kommentar.

Hier findest du eine Auswahl an kölschen Masken für Mund und Nase :

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Masken-1024x512.jpg

Unsere Artikel kostenlos per WhatsApp und Telegram:
Wir schicken Dir ein Mal pro Tag zwischen 19 und 21 Uhr unsere kölschen Updates. 
Für WhatsApp: Sende „Start“ an 01520/3694899 (einfach die Nummer anklicken, dann öffnet sich WhatsApp im Chat-Fenster)
Für Telegram: hier klicken, dann gelangst du zu unserem Kanal.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Whats.jpg

Eine Auswahl an kölschen Designs auf Kissen, Tassen, Shirts und Pullovern findest du hier:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist KoelnShirts-1024x602.jpg

Das könnte Dich auch interessieren:

7 alte kölsche Lieder, die wir nie vergessen sollten

Hier singen 45.000 Menschen das Stääne-Lied im Kölner Stadion

9 Song-Texte, bei denen jeder Kölner im Exil sofort Heimweh bekommt

Wie textsicher bist Du bei kölschen Liedern? Mach den Test

9 kölsche Liebes-Lieder, bei denen wir sofort feuchte Augen kriegen

6 Düsseldorf-Witze nur für Leute, die schwarzen Humor lieben

Die Bewertungen und Preise von 7 kölschen Brauhäusern im Vergleich

3 Antworten auf „Night of Light: Kölner Gebäude leuchten rot!“

Mich würde die Reaktion der Politik auf diese sehr berechtigte Aktion interessieren! Ich kenne einige Einzelunternehmer/Soloselbständige aus der Branche, denen es derzeit sehr schlecht geht. Die angebotenen Finanzhilfen dürfen nicht für den Lebensunterhalt verwendet werden, sondern nur für die Abfederung der laufenden Geschäftskosten. Wovon sollen die betreffenden Personen ihre Wohnung, ihre Verpflegung usw. denn bezahlen? Da bleibt dann demnächst nur noch der Gang als Bittsteller zur Tafel..

Ich konnte zwar nicht viel machen, habe aber auch gestern Nacht bei mir zuhause Rotlicht gemacht. Ich hoffe sehr, die Aktion rüttelt auf und bewirkt etwas für die Betroffenen. Im Endeffekt sind wir das alle: Die Menschen, die Kultur erschaffen und die, sie sie mögen und daran teilnehmen.

Danke, dass Ihr diese Aktion erwähnt und damit unterstützt! Ich arbeite selber in der Veranstaltungsbranche und bin seit Beginn der Corona-Krise auf nicht absehbare Zeit in 100% Kurzarbeit; die Perspektive ist düster Und ich gehöre noch zu den „Glücklichen“, da ich angestellt bin und somit zumindest Kurzarbeitergeld bekomme, aber in unserer Branche gibt es total Birke Freiberuflicher und die haben oft gar nichts mehr!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.