Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Mangal Döner Lukas Podolski

Mangal oder Haus des Döners? Wer ist die Nr. 1 in Köln?

In Köln ist ein Konkurrenz-Kampf um die Döner-Vorherrscherschaft in der Stadt im Gange: Sowohl „Haus des Döners“ als auch „Mangal Döner“ haben in Köln zahlreiche Döner-Läden und expandieren zum Teil in unmittelbarer Nähe zueinander. „Mangal Döner“ oder „Haus des Döners“? Wer ist die Nr. 1 in Köln? (Foto: IMAGO / Panama Pictures / ChristophxHardt)

Hier lest ihr, wo beide Ketten Döner-Läden zum Teil in unmittelbarer Nähe betreiben:

  • Am Alter Markt 10 auf dem Heumarkt gibt es eine Haus des Döners-Filiale. In der Nähe am Heumarkt (Augustinerstr. 3) eröffnete zuletzt auch Mangal Döner.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

  • Auch auf den Kölner Ringen (Hohenzollernring 30) gibt es ein „Haus des Döners“. Auf den Ringen gibt es auch eine Mangal Filiale (Hohenzollernring 32-34)
  • An der Weidengasse 35 gibt es ein Haus des Döners. In der Weidengasse 58 in der Nähe des Hansarings gibt es auch einen Mangal Döner – es war der erste Mangal Döner überhaupt.
  • In Hürth liegt das „Haus des Döners“ an der Luxemburger Str. 102. Mangal Döner hat an der Luxemburger Straße 328 eröffnet.

Mangal vs. Haus des Döners

Mangal Döner und Haus des Döners sind noch an weiteren Standorten in Köln und auch dem Umland vertreten. Beide gelten als die größten Player auf dem Markt des Kölner Döner-Imperiums. Und beide Läden verstehen es, Neueröffnungen perfekt zu inszenieren und für Aufläufe zu sorgen, die für viele Bilder und Stories in sozialen Medien sorgen:

  • Das Haus des Döners verkauft den Döner an Eröffnungstagen in den neuen Filialen meist für 1 Cent. Bei der Filialeröffnung in Dortmund musste im September 2022 sogar die Polizei kommen, weil der Andrang so riesig war.
  • Eröffnet eine neue Mangal-Filiale kommt Lukas Podolski auch gerne mal direkt vorbei. Unter anderem war das bei der Eröffnung der Filiale in Hürth der Fall. Das Foto zeigt Lukas Podolski mit seinem Geschäftspartner Metin Dag bei der Eröffnung des Restaurants in Hürth.

Haus des Döners hat nun ausgerechnet eine Kooperation mit dem 1. FC Köln an Land gezogen. An drei Standorten rund um das RheinEnergeStadion gibt es seit der Saison 2023/24 Döner zu kaufen. Ausgerechnet im Wohnzimmer von Lukas Podolski.

Anzeige:

Das Haus des Döners hat laut Homepage in Deutschland mittlerweile 94 Filialen – fast doppelt so viel, wie noch vor knapp anderthalb Jahren. „Unser Geheimnis liegt in den Berliner Saucen“, heißt es auf der Homepage: „Scharfe Sauce, Kräutersauce, Knoblauchsauce“.

Mangal x Lukas Podolski stehen mit ihren Namen für Qualität, Geschmack und Wachstum“, heißt es auf der Mangal Homepage, wo man weiter damit wirbt, das Brot für die Dönertaschen selbst zu backen und Fleisch mit speziellem Gewürz anzubieten. Laut Homepage gibt es aktuell über 34 Filialen in über 20 Städten. Mehrere weitere Filialen sind in Planung, darunter direkt in Köln und auch im Umland.

Beide Ketten arbeiten mit einem Franchise-System, ähnlich wie es auch bei großen Fast-Food-Ketten wie Mc Donald’s oder Burger King der Fall ist. Einzelne Leuten können sich jeweils bewerben, um Läden zu betreiben.

Mangal Döner und Lukas Podolski

Mangal Döner wird von der MD-LP Gastronomie GmbH betrieben. MD steht für Geschäftsführer Metin Dag. LP für Lukas Podolski.

Im Oktober 2022 erklärte Geschäftsführer Metin Dag in einem Video auf Youtube, wie Mangal Döner gemeinsam mit Lukas Podolski entstanden ist. Demnach hat Metin Dag 2008 auf der Weidengasse das erste Mangal Restaurant mit seinem Bruder eröffnet. Viele Jahre war Mangal ein Restaurant, in das auch immer wieder Prominente kamen. Erst 2016 eröffnete Mangal den ersten Döner Laden.

Danach erst kam Lukas Podolski ins Spiel. „Lukas Podolski war öfter bei uns essen. Er war mein Nachbar und ein guter Freund von mir“, so Dag. Als sie über Döner redeten, sei es schließlich zur Zusammenarbeit gekommen.

Stand Oktober 2022 verkauften die Döner-Läden von Mangal laut Metin Dag etwa 13.000. -15.000 Döner pro Tag, was 3 Tonnen Dönerfleisch entspricht. Dazu kommen 4000 – 5000 Pakete Tiefkühdöner pro Tag.

Haus des Döners in Köln und Umgebung

Haus des Döner ist an die Netflix TV-Serie „Haus des Geldes“ angelehnt. Markenrechtlich geht das, denn Haus des Döners ist als Wort-Bildmarke für Lebensmittel der Klassen 29 und 30 angemeldet und eingetragen. Die Firma wurde 2019 gegründet und expandiert derzeit in zahlreichen Städten. In den vergangenen Wochen wurden u.a. Filialen in Wuppertal und Remscheid. Eine weitere Filiale ist in u.a. Datteln geplant.

Zurück

5 Kommentare

  • Es gab mal eine Diskussion drüber, ob die beiden Industriedöner aus Massenproduktion anbieten. Weiß da jemand was? Und ob der eine bessere Haltungsformen der Tiere bietet als der andere?

  • Ayhan senol

    Haus des Döners stellt seine Kunden zufrieden und empfängt seine Gäste sehr herzlich. Nummer 1

  • Ulaş kelaşin

    Hause des doners

  • Canan Erdem

    Haus des döners👍👍👍👍

  • Haus des döners und das Personal ist einfach netter

Kommentiere diesen Artikel