Fahrplan KVB Köln

KVB-Fahrplan: Mehrere Buslinien auch nach Sommerferien gestrichen

In Köln fallen auch nach den Sommerferien weiterhin mehrere Buslinien aus. Das gab die KVB am Montag bekannt. Grund dafür ist die angespannte Personallage besonders bei Busfahrern: „Ein Grund ist die weiterhin unverändert stark erhöhte Krankenquote, nicht nur, aber auch wegen zahlreicher Corona-Infektionen“, erklärte die KVB in einer Mitteilung.

Die KVB kalkuliert in der Diensplanung mit einer gewissen Krankenquote, um immer Reserven zu haben und flexibel reagieren zu können. Doch der Krankenstand aktuell sei so hoch, dass auch die Reserve nicht mehr ausreicht.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Hinter Verliebt in Köln steckt keine große Redaktion, sondern nur eine Person. Mit einer einmaligen Zahlung kannst du mich 1 Jahr unterstützen: Zur Unterstützer-Seite. Alternativ kannst du mich auch mit einem Betrag deiner Wahl direkt via Paypal unterstützen.

Busfahrer haben gekündigt

Doch neben Corona kommt ein weiterer Grund hinzu. Viele Busfahrer haben gekündigt. Die KVB nennt das „erhöhte Fluktuation“ und schreib: „Grund dafür ist ein hart umkämpfter Arbeitsmarkt in der gesamten Branche“.

Ein weiteres Problem ist die limitierte Kapazität in der Fahrschule der KVB. Die Leute können aktuell nicht so schnell ausgebildet werden, wie sie gebraucht werden. Auch hier arbeitet die KVB laut eigener Aussage an einer Aufstockung.

KVB-Fahrplan: Diese Buslinien sind betroffen

  • auf den Linien 171, 173 und 179 entfällt der Betrieb wie schon in den vergangenen Wochen.
  • auf der Linie 172 entfallen die Fahrten mit Ausnahme von Fahrten im Schülerverkehr (7.06 Uhr und 7.16 Uhr ab Widdersdorf, 13.38 Uhr ab Universitätsstraße sowie 14.43 Uhr und 15.13 Uhr ab Dom/Hbf Richtung Widdersdorf).
  • auf der Linie 124 fährt ein Bus morgens um 5.11 Uhr ab Breslauer Platz/Hbf und pendelt anschließend zwischen Merkenich und dem Gewerbegebiet Feldkassel.

Keine kurzfristige Entlastung in Sicht

Wann können die Buslinien wieder fahren? Die KVB hofft, dass sich die Situation bis November wieder entspannt hat – sofern die freien Stellen besetzt werden können. Ob das tatsächlich klappt, scheint bei der aktuellen Situation auf dem Arbeitsmarkt aber keinesfalls gesetzt.

Bei der Besetzung freier Stellen wird ab November mit einer ersten Entlastung gerechnet.

So sieht der neue Fahrplan der KVB aus

Die KVB haben Ende 2021 einen neuen Fahrplan eingeführt: Der Linienfahrplan hat seitdem eine runde Form. Der so genannte „konzentrische Fahrplan“ soll übersichtlicher sein und eine bessere Orientierung bieten.

Der Fahrplan ist in mehreren Kreisen angelegt, ähnlich wie auch der Grüngürtel und die Ringe der Stadt angelegt sind, was der Geographie der Stadt gerecht wird. Entworfen hat den neuen Plan der Kölner Designer Benedikt Schmitz, der sich 2018 für seine Bachelorarbeit an der Köln International School of Design mit dem „Informationsdesign“ der KVB beschäftigte. (Foto: KVB)

Zuvor gab es keine Kreise auf dem Kölner KVB-Fahrplan. Die wenig einheitliche Form machte es schwer, sich zu orientieren.

Was ist neu am Fahrplan der KVB Köln?

  • Der Neumarkt bildet die Mitte des Plans. Nördlich darüber befindet sich der Hauptbahnhof in einem ersten Kreis.
  • Einen zweiten Kreis bilden die Ringe mit der Linie 12.
  • Den dritten Kreis bildet unter anderem die Linie 13.
  • Die Ost-West-Achse bildete nach wie vor die Linie 1.

Der runde Plan wurde schließlich zunächst 2020 am Ebertplatz aufgehängt. Die KölnerInnen sollte ihr Feedback dazu geben. Es kamen über 2000 Rückmeldungen auf das Design. Die Kölner FDP hatte 2021 im Verkehrsausschuss den Antrag gestellt, den neuen Plan einzuführen.

Die KVB beauftragte Benedikt Schmitz gemeinsam mit einer Agentur, den Plan zu finalisieren. Das Ergebnis wird nun ab dem 12. Dezember an allen KVB-Haltestellen ausgehängt und wird den alten Plan ersetzen.

KVB Fahrplanauskunft

  • Die KVB Fahrplanauskunft findet ihr auf der Startseite der KVB. Wenn ihr hier klickt, kommt ihr direkt zur Fahrplanauskunft.
  • Auf der Startseite der KVB Fahrplanauskunft sind auch die aktuellen Störungen und Verspätungen bei Bussen und Bahnen aufgelistet
  • Tipp: Wenn ihr nur eine Fahrplanauskunft benötigt, könnt ihr ebenfalls die Reiseauskunft der Deutschen Bahn benutzen. Hier ist die Handhabung sehr intuitiv und es werden auch Buslinien angezeigt. Das funktioniert auch in der DB Navigator-App, wo man sich ganz normal die Bahn-Tickets kauft.

KVB Fahrplan: Die Linien im Überblick

Es ist immer praktisch für die eigene Wohnung: Wer sich die Aushangfahrpläne für die jeweiligen Haltestellen in seiner Nähe aufhängen möchte (DIN A4), findet hier die Aushangfahrpläne für jede Haltestelle.

Beispiel: Ihr wohnt nahe des Rudolfplatzes und benutzt häufig die Linie 1: Dann könnt ihr euch den Plan der Linie 1 ab Rudolfplatz einfach ausdrucken und seht so, in welcher Taktung die Linie 1 an welchen Tagen fährt.

Quiz zu den KVB-Haltestellen in Köln

Wir haben hier außerdem ein interessantes Quiz, bei dem du austesten kannst, wie gut du dich bei den KVB-Haltestellen auskennst. Wir sagen dir den Namen einer Haltestelle. Du musst sagen, in welchem Kölner Bezirk die Haltestelle liegt. Probier es hier aus

Zurück

Kommentiere diesen Artikel