Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Kölner Seilbahn Dinner

Kölner Seilbahn wiederholt 5-Gänge-Menü in der Gondel noch dieses Jahr

Diese Idee war ein voller Erfolg! Ende April hatte die Kölner Seilbahn zu einem besonderen Event eingeladen: Gäste konnten edel in einer Gondel speisen, während sie über den Rhein schwebten und den Ausblick auf die Kölner Skyline genossen. Aufgetischt wurde kein Imbiss, sondern ein Fünf-Gang-Menü über einen Zeitraum von rund drei Stunden abends zwischen 18 Uhr und 21 Uhr. (Foto: Kölner Seilbahn)

„Stellt Euch vor, Ihr zwei, im kleinsten Restaurant Kölns. Nicht nur das: Das Restaurant schwebt über den Rhein und schenkt Euch einen spektakulären Blick auf das Stadtpanorama“, hieß es im Flyer zu dem Event. Und das zog. Die begrenzten Plätze für das schwebende Menü über dem Rhein waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Für alle, die es verpasst haben oder keinen Platz mehr bekommen haben, die gute Nachricht: Die Kölner Seilbahn will voraussichtlich noch in diesem Jahr einen weiteren Termin anbieten.

„Das ‚Dinner in the Air‘ war ein großer Erfolg. Wir haben alle Plätze belegen können und vor Ort sehr sehr viel gute Stimmung verspürt“, erklärte ein Sprecher der Kölner Seilbahn auf Nachfrage. Man wolle das Dinner deshalb auf jeden Fall wiederholen, „voraussichtlich in diesem Jahr“. Ein fester Termin steht bislang noch nicht fest.

So lief das erste 5-Gang-Menü in der Kölner Seilbahn ab

Von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr gab es einen Aperitif im Eventraum der Kölner Seilbahn. Dann ging es um 19:00 Uhr in die Gondeln. Für das Essen war Kirberg Catering verantwortlich.

Rundfahrt ca. 19.00 bis 19.30 Uhr
Knuspriges Parmesan Gebäck mit Tomatenstaub
Jahrgangssekt Riesling | Rheinhessen | Stefan Breuer | Piccolo 0,2l

Anzeige:

Rundfahrt ca. 19.30 bis 19.45 Uhr
Lauwarmer Szechuan Pfeffer Tee | Birnen Pickles Makrelen Wan Tan

Rundfahrt ca. 19.45 bis 20:00 Uhr
Citrus gebeizter Lachs | Erbsen Custard | Meerrettich Radieschen | Borretsch Anpfiff Kerner | Nahe | Tobias Rickes | 0,25l

Rundfahrt ca. 20.00 bis 20.30 Uhr
Short Rips Stroganoff | Spitzkohl | Möhren Senf-Kaviar | Petersilien-Öl Assemblage Cuvée aus Merlot & Cabernet Sauvignon | Nahe | Tobias Rickes | 0,25l

Rundfahrt ca. 20.30 bis 20.45 Uhr
Kalter Kaffee | Überraschungsei: Ananas | Kokos Passionsfrucht Kardamom | Meringue

Die Fahrt dauerte bis etwa 21 Uhr. Pro Person zahlten die Teilnehmer 135 Euro für die Seilbahnfahrten (2 Stunden), Essen und die Getränke. Und den Ausblick gab es natürlich auch.

Weitere Sonderfahrten der Kölner Seilbahn 2023

Neben dem 5-Gänge Menü gibt es 2023 wieder mehrere Sonderfahrten der Kölner Seilbahn. Der Überblick:

  • 24. Juni 2023 „Mittsommernacht
    Anlässlich der Sommersonnenwende fährt die Kölner Seilbahn an diesem Samstagabend bis 1 Uhr nachts (letzte Hin- und Rückfahrt jeweils 15 Minuten vorher).
  • 8. Juli 2023 „Sternschnuppenfahrt“
    Hier kann man bis 1 Uhr nachts fahren. Die letzte Hin- und Rückfahrt ist um 00:45 Uhr. 
  • 5. August 2023 „Kölner Nacht der Seilbahn
    Am letzten Samstag der Sommerferien in NRW kann man bis Mitternacht Seilbahn fahren (letzte Hin- und Rückfahrt jeweils 15 Minuten vorher).
  • 9. September 2023 „Indian Summer“
    An diesem Spätsommertag kann man ebenfalls bis Mitternacht mit der Seilbahn fahren (Letzte Hin- und Rückfahrt 23:45 Uhr).
  • 30. September 2023 „Herbstnachtfahrt
    Auch bei der Herbstnachtfahrt werden Fahrten bis Mitternacht angeboten (letzte Hin- und Rückfahrt 23:45 Uhr).
Zurück

Kommentiere diesen Artikel