Kölner Riesenrad kommt an neuen Standort zurück nach Köln

Das ist doch eine tolle Nachricht! Das Europarad kehrt zurück nach Köln und wird wieder in der Stadt aufgebaut. Wie der Kölner Stadtanzeiger berichtet, soll es künftig vor dem Kölner Zoo an der Rheinseilbahn an der Riehler Straße aufgebaut werden. Laut Stadtanzeiger befände man sich noch in “abschließenden Gesprächen“. (Foto: Claudia Woitzik)

Aufbau nach Lockdown

Der Aufbau könnte bereits in den nächsten Wochen erfolgen, sofern der Corona-Lockdown beendet ist und die Temperaturen wieder frühlingshaft werden.

Das Europarad stand im Corona-Sommer 2020 vor dem Schokoladenmuseum und war einer der wirklich tollen Lichtblicke in Köln, was Erlebnisse und Attraktionen anging.

Eigentlich sollte es noch bis Anfang Januar 2021 am Schokoladenmuseum gestanden haben, aufgrund des Lockdown im November musste es aber früher abgebaut werden. Das Riesenrad war an diesem Standort vor allem durch seine Beleuchtung am Abend ein Highlight und schnell ein Bestandteil der Kölner Skyline.

Das höchste transportable Riesenrad der Welt

Das Europa-Rad ist mit 55 Meter Höhe das größte transportable Riesenrad der Welt mit offenen und drehbaren Gondeln. Das Europa-Rad hat insgesamt 42 Gondeln, in die jeweils 6 Personen reinpassen. Die Motoren fahren geräuschlos.

Das Riesenrad hat außerdem ein ausgefeiltes LED-Beleuchtungskonzept, sodass sich hier besonders am Abend tolle Bilder ergeben dürften.

Tipp: In unserem Newsletter kriegst du 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar schreiben