Kategorien
Köln

Kölner Obdachlosenhelfer bitten um Spenden für neuen Bulli

Sie sorgen dafür, dass Kölner Obdachlose eine Mahlzeit bekommen, engagieren sich freiwillig für die ärmsten der Armen in Köln. Der Verein Street Angels Cologne ist jeden Sonntag am Busbahnhof in Köln und verteilt selbstgekochtes Essen an Bedürftige, sowie Hygieneartikel, Hundefutter und Kleidung.

Fast 150 Bedürftige kommen sonntags mittlerweile zu der Ausgabestelle – Tendenz steigend. Um alle nötigen Gegenstände transportieren zu können, bittet der Verein nun um Spenden, um sich einen Transporter anschaffen zu können.

Kölner lassen keinen allein

Wenn ihr euch für Bedürftige in euerer Stadt engagieren, und die Arbeit dieser ehrenamtlichen Helfer unterstützen möchtet, schaut euch dieses Spendenprojekt an. Nicht nur die Helfen, vor allem die Obdachlosen Menschen in Köln werden es euch danken. Hier kommt ihr direkt zum Aufruf der Street Angels auf betterplace.org.

Über die Arbeit des Vereins könnt ihr euch außerdem auf deren Homepage informieren.

Foto: Vera Drewke für Street Angels Cologne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.