Lommerzheim, Unkelbach & Co.: Bekannte Kölner Brauhäuser drehen Video und senden Hilferuf

Die dritte Corona-Welle rollt derzeit über Deutschland. Auch in Köln sind die Zahlen zuletzt wieder gestiegen, die Stadt Köln hat ihre Maßnahmen verschärft. Intensivmediziner und Pflegekräfte arbeiten seit einem Jahr am Limit und warnen derzeit vor randvollen Stationen.

Im Rahmen der Schließungen sind dennoch unzählige Branchen hart getroffen. Der stationäre Einzelhandel in den Städten kann nicht öffnen. Seit November ist die Kölner Altstadt quasi ein Geister-Veedel (hier seht ihr die gespenstischen Fotos von der menschenleeren Altstadt am Abend). Mehrere bekannte Kölner Brauhäuser haben nun einen Hilferuf gesendet, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen.

Tipp: In unserem Newsletter kriegst du 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

„Schnell muss es vorangehen, wir halten‘s nicht mehr aus“

Sie haben ein Video gedreht und einen eigenen Text dazu erstellt.„Schnell muss es vorangehen, wir halten‘s nicht mehr aus“, heißt es hier unter anderem.

Warum ein Video? „Die Mahnwachen von Vertretern der Branche haben ihre absolute Berechtigung. Für mich war das aber immer zu trist. Ich dachte: Wir möchten gerne das mit Freude herausbringen und den Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und anders auf uns aufmerksam machen. In Köln geht das am besten mit Musik und einem Video dazu“, heißt es auf der Homepage zum Projekt.

Die singenden Wirte in dem Video sind Alexander Manek (47, Haus Unkelbach), Martin Schlüter (47, Reissdorff am Hahnentor), Michel Ellmann (39, Köbes im Lommerzheim), Markus Werker (52, Betriebsleiter Lommerzheim), Olaf Wolf (52, Oma Kleinmann), Ulrich Vogt (53, Umleitung) und Olaf Goebbels (50, Em Kölsche Boor).

Hier seht ihr das Video:

Linktipp:

33 Orte aus dem Kölner Nachtleben, die es heute nicht mehr gibt

Unsere Artikel kostenlos per WhatsApp und Telegram:
Wir schicken Dir ein Mal pro Tag zwischen 19 und 21 Uhr unsere kölschen Updates. 
Für WhatsApp: Sende „Start“ an 01520/3694899 (einfach die Nummer anklicken, dann öffnet sich WhatsApp im Chat-Fenster)
Für Telegram: hier klicken, dann gelangst du zu unserem Kanal.

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop: