Hochwasser-Katastrophe: 11 Möglichkeiten, wie jeder sofort helfen oder spenden kann

Jeder hat in den vergangenen Tagen die erschütternden Bilder gesehen. Wie Fahrzeuge auf Autobahnen plötzlich untergingen, Campingwagen an Brücken wie Spielzeug zerdrückt oder ganze Häuser einfach weggespült wurden. Noch sind die Schäden gar nicht absehbar. Fest steht nur: Viele Orte sind schwer zerstört.

Gleichzeitig zeigt sich in diesen Stunden auch eine große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung, den Menschen zu helfen, die durch die Flut ihr Zuhause verloren haben. Auf einen Aufruf der Bonner Oberbürgermeisterin am Donnerstag meldeten sich innerhalb kürzester Zeit 600 Menschen, um den Betroffenen aus Ahrweiler ein vorübergehendes Dach über dem Kopf anzubieten.

Wir haben hier weitere Möglichkeiten aufgelistet, wie jeder sofort helfen kann:

Die Existenzhilfe Kerpen hat zu Spenden von Hygieneartikeln, Kleidung und Lebensmitteln aufgerufen. Sie können im Salon Haiflair in Kerpen abgegeben werden. Die Infos dazu hier.

Telefonnummer für konkrete Hilfe in Euskirchen, Blankenheim und Schleiden

Mehrere Städte haben Telefonnummern für Menschen eingerichtet, die ihre Hilfe anbieten möchten:

  • Euskirchen: 02251-15910
  • Gemeinde Blankenheim: 02449/87-104
  • Auf der Webseite Hochwasseradenau.de können Menschen und freiwillige Helfe für alle möglichen handwerklichen Arbeiten ihre Hilfe anbieten (Link)
  • Wer in Schleiden helfen möchte, soll eine E-Mail an diese Adresse schreiben.

Spenden für Opfer und Helfer des Hochwassers

Mehrere Organisationen haben zu Spenden aufgerufen. Wir haben euch hier die Seiten der Organisationen verlinkt:

  • Bei den Maltesern kann man für die Nothilfe spenden (Link).
  • Die DLRG ruft zu Spenden für die Ausstattung ihrer Retter auf (Link)
  • Bei THW kann man ebenfalls für die Ausrüstung der Retter spenden (Link)
  • Caritas International hat ein Spendenkonto für die Opfer des Hochwassers eingerichtet (Link)
  • Die Südkurve des 1. FC Köln hat sich einem Aufruf der Kölner Gruppe Coloniacs angeschlossen. „Hygieneartikel und weitere Gegenstände, die ergänzend zu den Sachspenden hilfreich sein werden.“ (Link)

Sachspenden in Köln

Deutsches Rotes Kreuz Köln, Sachspenden

DRK Kreisverband Köln e. V., Hauptgeschäftsstelle Oskar-Jäger-Straße 40, 50825 Köln

  • begehbarer Kleiderannahme-Container (Einfahrt neben der Autowaschanlage “Mr. Wash”), der Container ist durchgehend zugänglich
  • persönliche Abgabe in der Kleiderkammer montags – freitags, 11 bis 14 Uhr

Rufnummer der Stadt Köln

Die Stadt Köln hat außerdem eine Rufnummer geschaltet: Unter 0221 / 221-25933 werden Auskünfte zu Spenden- und Unterstützungsangeboten gegeben und stetig aktualisiert. Die Nummer ist auch am Wochenende erreichbar.

Wenn wir weitere Spendenmöglichkeiten hier aufnehmen sollen, schreibt uns bitte eine E-Mail.

Hier lest ihr, wie sich der Pegel der Rheins in Köln entwickeln wird.

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten und den wichtigsten Informationen zu Köln. Über 16.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Kommentar schreiben

Hier kannst du einen Kommentar schreiben