Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Kirmes Deutz

Deutzer Kirmes 2023 mit Feuerwerk und Familientag

Die Aufbauten laufen bereits. Ab Ende Oktober wird es an der Deutzer Werft in Köln wieder die beliebte Herbstkirmes geben. Im Februar mussten die Schausteller erstmals verschärfte Auflagen der Stadt Köln erfüllen. Dazu zählten weniger Kirmestage und auch verkürzte Öffnungszeiten. Im Frühjahr fielen deshalb der beliebte Familientag und das Feuerwerk auf der Kirmes in Deutz ersatzlos aus. Das wird sich bei der Herbstkirmes wieder ändern: Feuerwerk und Familientag kehren zurück.

  • Die Kirmes an der Deutzer Werft findet vom 28. Oktober bis zum 5. November statt.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

  • Der Kirmesplatz hat täglich ab 12 Uhr geöffnet. Eine Ausnahme bildet der 1. November (Allerheiligen/ Feiertag).

Es wurde außerdem kurzfristig entschieden, die Kirmes an folgenden Tagen erst um 14 Uhr zu öffnen:

  • 30.10.
  • 31.10.
  • 02.11.
  • 03.11.

Der Hintergrund laut Veranstalter ist, dass keine Ferien sind, man Kosten einsparen wolle und den Anwohnern die Umstände während der Veranstaltung so gering wie möglich halten möchte.

  • Das Feuerwerk auf der Kirmes in Deutz findet statt am Freitag, den 3. November 2023 in den Abendstunden. An diesem Tag hat die Kirmes bis 22 Uhr geöffnet.

Der Familientag auf der Kirmes in Deutz wird am Donnerstag, den 2. November stattfinden. Die Besucher haben dann die Möglichkeit, zahlreiche Fahrgeschäfte zu einem ermäßigten Preis zu nutzen.

Kirmes in Deutz: Die neuen Fahrgeschäfte

Auf der Deutzer Kirmes wird es einige neue Fahrgeschäfte geben, die dann ihre Premiere auf dem Kirmesplatz feiern. Dazu zählten:

  • „Anubis“ von der Schausteller Familie Denies

Dieses Fahrgeschäft feiert in Deutz seine Premiere. Hierbei handelt es sich um einen Propeller Modell Booster Maxx von der Firma Fabbri. Hierbei geht es in zwei Gondeln hoch auf eine Höhe von bis zu 55 Metern.

Anzeige:
  • „Voodoo Jumper“ von der Schausteller Familie Schäfer

Beim Voodoo Jumper gibt es 24 hängende 2er-Gondeln, die bis zu einer Höhe von über 9 Metern durch die Luft wirbeln.

Kirmes in Deutz 2023: Diese Fahrgeschäfte sind ebenfalls vor Ort

Außerdem werden unter anderem folgende Fahrgeschäfte dabei sein:

  • Musik Express von der Schausteller Familie Schoeneseifen
  • Rocket von der Schausteller Familie Hartmann
  • Achterbahn Wilde Maus von der Schausteller Familie Barth
  • Autoscooter „House Party“ von der Schausteller Familie Weber. Der Autoscooter hat dieses Jahr neue Autos, die zum Teil sogar driften können.
  • Break Dance von der Schausteller Familie Klinge
  • Europa Rad von der Schausteller Familie Kipp
  • X-Force von der Schausteller Familie Klinge
Zurück

Kommentiere diesen Artikel