Hennes am Kölner Dom

Wo Geißbock Hennes als Figur am Kölner Dom hängt

Die Hörner sind deutlich zu sehen. Die Vorderfüße auch. Der Geißbock am Kölner Dom sieht sehr dynamisch aus. Und er hängt nicht zufällig dort. Die Figur zeigt tatsächlich Hennes, das Maskottchen des 1. FC Köln. Er hängt seit Jahrzehnten als Stein-Figur am Kölner Dom.

Der 1. FC Köln ist in Form seines Maskottchens tatsächlich am Kölner Dom verewigt. Und das seit bereits 60 Jahren. Damals wurden zu Ehren der ersten Meisterschaft des 1. FC Köln 1962 mehrere Hennes Figuren aus Stein für den Dom gefertigt und an der Kathedrale angebracht. Geschaffen wurden sie vom Bildhauer Werner Meurer.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Hinter Verliebt in Köln steckt keine große Redaktion, sondern nur eine Person. Mit einer einmaligen Zahlung kannst du mich 1 Jahr unterstützen: Zur Unterstützer-Seite. Alternativ kannst du mich auch mit einem Betrag deiner Wahl direkt via Paypal unterstützen.

Hennes am Dom ist keine Zierfigur, sondern hat eine Funktion: Er dient als Wasserspeier. Schon in den 60er-Jahren galt Hennes aus Aushängeschild, dabei war er damals gerade mal 12 Jahre lang Maskottchen des Klubs.

1950, also zwei Jahre nach der Gründung, hatte der FC vom Zirkus Williams bei einer Karnevalssitzung als Glückbringer überreicht bekommen. Der Geißbock wurde nach dem damaligen Spielertrainer Hennes Weisweiler getauft.

Weitere Figuren am Kölner Dom

In der Zeit der 60er-Jahre wurden zahlreiche weitere Figuren am Dom verewigt. Unter anderem auch zwei Fußballspieler der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 1966 – obwohl Deutschland nicht einmal Weltmeister geworden war. Die Fußballspieler stehen jedoch auf der Nordseite und sind von außen nicht direkt zu sehen.

Es ist zugleich ein schönes Zeichen, dass der Kölner Dom mit der Fertigstellung im 19. Jahrhundert nicht „fertig“ war. Auch die Epochen aus der Zeit danach finden sich in Figuren am Kölner Dom. Wie etwa Hennes.

Wo sehe ich Hennes am Kölner Dom?

Wenn ihr auf dem Roncalliplatz am Dom entlang Richtung Osten geht, entdeckt ihr die Figur auf Höhe der Dombauhütte in rund 15 Meter Höhe, wo auch die weiteren Wasserspeier sind. Man muss zunächst von Figur zu Figur suchen, entdeckt ihn dann aber sehr zuverlässig.

Das Quiz zu 1. FC Köln 2022

Wer sein Wissen zum 1. FC Köln testen möchte: Probiert mal aus, ob ihr diese 11 Fragen zum 1. FC Köln in der Saison 2021/2022 korrekt beantworten könnt.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel