Startseite » Flohmarkt Köln: Top 5 Tipps und die Bewertungen im Vergleich

Flohmarkt Köln: Top 5 Tipps und die Bewertungen im Vergleich

Flohmarkt in Köln

Samstags oder sonntags mit viel Zeit ein wenig über den Flohmarkt in Köln zu bummeln. Hier schauen, dort schauen, sich treiben lassen – und vielleicht sogar etwas entdecken, was man im Internet oder in normalen Geschäften nicht entdeckt. Der Gang über den Flohmarkt und Trödelmarkt ist für viele ein willkommenes Vergnügen am Wochenende, bei dem man immer wieder Überraschungen erlebt. Lange mussten die Flohmärkte auch in Köln und Umgebung aufgrund von Corona geschlossen bleiben. Mittlerweile können sie alle wieder öffnen.

Wir haben hier fünf Flohmärkte in Köln und Umgebung aufgezählt, die einen Besuch wert sind. Wichtig: Die Termine sind ohne Gewähr. Vergewissert euch bitte auch jeweils einmal beim Veranstalter, dass der Markt (gerade in der Corona-Zeit) stattfindet.

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten, kölschen Rätseln und einer Prise kölschen Humor. Über 15.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Flohmarkt Kölner Südstadt

Etwa alle vier Wochen findet sonntags auf dem Parkplatz (Vorgebirgsstraße) zwischen Südstadion und Volksgarten der riesige Flohmarkt in der Kölner Südstadt statt. Den Markt gibt es seit über 40 Jahren und regelmäßig sind zwischen 11 und 18 Uhr rund 300 Händler dabei. Was für eine Auswahl. Neuware ist hier nicht zugelassen, dafür findet man viele Schmuckstücke aus der Vergangenheit.

Flohmarkt Kölner Altstadt

Dieser Flohmarkt findet direkt an der Rheinpromenade zwischen Hohenzollernbrücke und Bastei statt. Hier hat man also nicht nur eine große Auswahl bei rund 150 Händlern, sondern auch noch eine wunderbare Aussicht auf den Rhein und den Dom.

Flohmarkt Köln Nippes

Der Trödel- und Sammlermarkt mitten in Nippes am Wilhelmplatz findet mehrmals im Jahr jeweils sonntags statt und ist immer sehr gut besucht. Bei dem Trödel- und Sammlermarkt werden viele Antiquitäten angeboten. Einige Besucher vergleichen ihn fast schon mit einem Wochenmarkt.

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Flohmarkt Stadion Köln

Auch am RheinEnergieStadion findet regelmäßig ein Flohmarkt statt, bei dem man Antiquitäten und Trödel erwerben kann. Der Standort ist auf dem Stadionvorplatz gegenüber den Jahnwiesen am Eingang der Junkersdorfer Straße.

Trödemärkt Weidenpesch (Galopprennbahn)

Der Trödelmarkt in Weidenpesch (Scheibenstraße 40) findet jeden Mittwoch, Freitag und Samstag und 1x pro Montag auch sonntags auf dem Parkplatz der Rennbahn zwischen 8 und 13 Uhr statt.

  • Google-Bewertung: 4,1 (von 5 Sternen) bei 198 Bewertungen

Kennt ihr weitere Flohmärkte in Köln oder Umgebung, die auf diese Liste sollten? Schreibt uns eine E-Mail.

Tipp: Wir versenden jeden 2ten Freitag eine E-Mail mit Tipps für Ausflugsziele in Köln. Hier kannst du dich dafür eintragen – natürlich kostenlose.

Schlagwörter

Kommentar schreiben

Hier kannst du einen Kommentar schreiben