Startseite » Nach Köln-Sieg in Dortmund: FC-Fan läuft nackt über die Straße

Nach Köln-Sieg in Dortmund: FC-Fan läuft nackt über die Straße

Der FC war am Boden. Es schien das letzte Spiel von Markus Gisdol zu sein. Dann musste der FC nach Dortmund reisen – und überraschte alle.

Vor dem Spiel in Dortmund im Corona-Herbst 2020 hatte sich ein Beitrag in unserer Facebook-Gruppe zum 1. FC Köln immer mehr verbreitet und bis Anpfiff über 200 Antworten erhalten: Michael hat folgenden Satz geteilt, den jeder so vervollständigen konnte, wie es ihm beliebte:

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten, kölschen Rätseln und einer Prise kölschen Humor. Über 16.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Ihr könnt euch vorstellen, dass hier eine Menge ziemlich lustiger und auch fatalistischer Antworten zusammenkamen:

„Dann heiratet der Papst Madonna.“

„Dann höre ich auf zu rauchen.“

„Dann ist Gott ein Kölner.“

Und so weiter ging es in einer Tour.

Carlo schrieb folgendes:

Klar, dass so mancher Kommentator dieses Beitrags um 17.25 Uhr etwas kleinlauter wurde.

Carlo schritt nach dem Sieg tatsächlich zur Tat. Zog sich bis auf die Unterhose aus und lief bei Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt in Jubelpose durch die Nachbarschaft. Ein Mann ein Wort.

Tipp: In unserem kölschen Shop findest du kölsche Schilder, Tassen, Schlüsselanhänger und Schlappen: Zur Übersicht

Das ganze Video von der Aktion könnt ihr unter dem Beitrag in der Facebook-Gruppe sehen.

Hier siehst du 5 Wettscheine zum FC-Sieg in Dortmund, die sich richtig ausgezahlt haben