8-Minuten-Zeitreise: 50 Aufnahmen, die Köln vor dem 2. Weltkrieg zeigen

Es sind Aufnahmen aus einer anderen Zeit. Sie zeigen ein Köln, wie es nur noch die Ältesten von uns kennen und viele von uns aus Erzählungen von Oma und Opa. Aufnahmen, ehe die Stadt im 2. Weltkrieg zu großen Teilen zerstört wurde.

Das Köln vor dem 2. Weltkrieg ist außerdem eine Mahnung an uns alle: Leichtfertig schreiben Leute bei Facebook heute Kommentare wie: „Es geht mich nichts mehr an, was damals geschah.“

Doch, es geht uns alle etwas an. Denn wir sind dafür verantwortlich aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, damit sie in Zukunft nicht mehr passieren. Diese Bilder zugleich eine Mahnung, wie zerstörerisch der Krieg sein kann und dass wir alle eine Verantwortung haben, dass so etwas nie wieder passiert.

Tipp: In unserem Newsletter kriegst 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

Der Film auf YouTube ist von DSV-KoelnTV. der Kanal von Dominik Schiller aus Köln befasst sich in zahlreichen Videos mit der Geschichte Kölns.

Habt ihr ebenfalls Fotos oder Erinnerungen an das Köln vor dem 2. Weltkrieg? Schreibt uns eine E-Mail, wir freuen uns über jede Nachricht.

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar schreiben