Kategorien
Köln

Die Liste der Trainer des 1. FC Köln seit dem Mauerfall

30 Jahre, 32 Trainer, 6 Abstiege. Es ist schon verrückt, wie lang die Liste mit den Trainern des 1. FC Köln der letzten 30 Jahre mittlerweile ist. Sie verdeutlicht die Unbeständigkeit, die sich nicht nur in der Wechsel der Trainer, sondern vor allem in den sportlichen Auf- und Abstiegen niederschlägt.

Tragt euch hier in unseren kostenlosen kölschen Newsletter ein:

Hier seht ihr alle Trainer seit dem Mauerfall 1989 inklusive Interimstrainer. Ohne Interimstrainer wären ebenfalls es noch stolze 22 Trainer (Christoph Daum mit zwei Amtszeiten). Am längsten im Amt halten konnte sich Peter Stöger. Er feierte mit Platz 5 in der Saison 2017/2018 auch mit den größten Erfolg der letzten 30 Jahre.

Dass zwischen Konstanz und Erfolg durchaus Parallelen geben kann, hat sich im Trainer-Geschäft der 1. Bundesliga aber offenbar nicht herumgesprochen.

Christoph Daum

Erich Rutemöller

Udo Lattek

Hannes Linßen

Jörg Berger

Wolfgang Jerat

Morten Olsen

Stephan Engels

Peter Neururer

Lorenz-Günther Köstner

Bernd Schuster

Uwe Rapolder 2005 vor seinem ersten FC-Training.

Ewald Lienen

Christoph John

Friedhelm Funkel

Jos Luhukay

Marcel Koller

Huub Stevens

Huub Stevens lässt die FC-Spieler Gymnastikübungen machen.

Uwe Rapolder

Hanspeter Latour

Hanspeter Latour schaut dem jungen Lukas Podolski zu.

Holger Gehrke

Christoph Daum

Zvonimir Soldo

Frank Schaefer

Das 1. Training von Christoph Daum fand 2006 vor 17.000 im Stadion statt.

Volker Finke

Stale Solbakken

Frank Schaefer

Holger Stanislawski

Peter Stöger

Stefan Ruthenbeck

Markus Anfang

André Pawlak

Achim Beierlorzer

Wer war euer Lieblingstrainer der letzten 30 Jahre? Stimmt hier ab:

Das könnte dich auch interessieren:

Warum der 1. FC Köln trotz aller Niederlagen der geilste Klub der Welt ist
Das große FC-Quiz: Wie gut kennst du dich beim 1. FC Köln aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.