Kategorien
Köln

Corona: Das kölsche Grundgesetz erklärt Punkt für Punkt die wichtigsten Verhalten-Regeln

Unser kölsches Grundgesetz ist nicht nur Folklore, sondern hat viele sehr kluge und zeitlose Regeln, die man auch auf aktuelle Situationen anwenden kann. (Foto: Ki Ki Lehmann)

Bestes Beispiel: Aus dem Grundgesetz lassen sich die besten Regeln ableiten, die es sich in Zeiten von Corona zu beachten lohnt.

Tipp: In unserem Newsletter senden wir dir 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

Halten wir also fest:

§ 1 Et es wie et es

Sehen wir den Tatsachen ins Auge und verschließen wir nicht die Augen vor der Wirklichkeit.

§ 2 Et kütt wie et kütt

Aber denk dran, stets auch gelassen zu bleiben: Denn wir brauchen keine Angst vor der Zukunft und es bringt nichts, mit unserem Schicksal zu hadern.

§ 3 Et hätt noch immer joot jejange

Niemals vergessen: Keine Panik, sondern ersten Denken, dann handeln. Wir sind doch schließlich Optimisten.

§ 4 Wat fott es, es fott

Es nützt auch nichts, den vergangenen Zeiten hinterher zu jammern.

§ 5 Et bliev nix wie et wor

Denn die Welt ändert sich. Ständig. Sei also offen für Neuerungen – vor allem, wenn sie deine Gesundheit schützen.

Hier findet ihr eine Auswahl an kölschen Masken („Schnüsslappen“) bei Spreadshirt

§ 6 Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet

Hinterfrage trotzdem alle Neuerungen, und sei kritisch, wenn sie überhand nehmen. Beispiel: Brauchst du wirklich so viel Klopapier?

§ 7 Wat wells de maache?

Am Ende werden wir uns doch unserem Schicksal fügen müssen.

§ 8 Maach et joot, ävver nit zo off

Immer dran denken: Achte auf deine Gesundheit! (Und die der anderen)

§ 9 Wat soll dä Kwatsch/Käu?

Stell immer die Universalfrage und bleibt dir vor allem selbst treu: Achte auf deine Werte, denn sie sind in Krisenzeiten wichtiger denn je!

§ 10 Drinks de ejne met?

Aber gerne doch. Aber erinnere dich auch nach dem dritten Kölsch noch die derzeitige Lage. Corona ist es egal, ob du nüchtern oder besoffen bist.

§ 11 Do laachs de disch kapott

Denk dran, Dir immer deinen Humor zu bewahren. Ob in Quarantäne oder auch sonst.

Habt ihr noch Anmerkungen? Oder Ergänzungen? Schreibt uns eine E-Mail.

Unsere Artikel kostenlos per WhatsApp und Telegram:
Wir schicken Dir ein Mal pro Tag zwischen 19 und 21 Uhr unsere kölschen Updates. 
Für WhatsApp: Sende „Start“ an 01520/3694899 (einfach die Nummer anklicken, dann öffnet sich WhatsApp im Chat-Fenster)
Für Telegram: hier klicken, dann gelangst du zu unserem Kanal.

Eine Auswahl an „Kölsche Mädche“ -Shirt, -Pullis und -Mützen und –Baby-Sachen findest du hier:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Mädche.jpg

Das könnte Dich auch interessieren:

Die geheimnisvolle Welt im Innern des Kölner Doms

Nach diesen 7 Fragen erfährst Du, wie Dein kölscher Gangster Name lautet

Kölsches Bilderrätsel: Erkennst du diese 12 Orte in Köln anhand eines Fotos?

18 Sätze, die es so nur in Köln gibt.

12 Köbes-Sprüche, die es so nur in kölschen Brauhäusern gibt

Witze op Kölsch: Was ruft der kölsche Papagei, wenn er den Papst sieht?

Ein Ford-Fiesta bleibt liegen – Anruf beim Kfz-Betrieb in Köln – „Focht – wat is?“

8 Versuche, wie ein Kölner ein sicheres Passwort wählt

16 goldene Regeln, um die kölsche Sprache zu lernen

Tipp: In unserem Shop findet ihr eine große Auswahl an kölscher Kleidung mit eigenen Designs, die Ihr für Euch anpassen könnt: https://shop.spreadshirt.de/VerliebtinKoeln oder wenn ihr auf eines der Bilder klickt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.