Ausflugstipps Köln

Adenauer Haus in Rhöndorf

Adenauer Haus in Rhöndorf: So wohnte Konrad Adenauer privat

Kaum ein Kölner prägte das heutige Stadtbild so sehr wie Konrad Adenauer. Von 1917 bis 1933 war er 16 Jahre lange Oberbürgermeister von Köln. Damals war er für zahlreiche Neuerungen verantwortlich, die die Stadt noch heute prägen: Die Messe, den Grüngürtel oder…

Wer auf dem Drachenfels, Schloss Drachenburg oder nebenan auf dem Petersberg steht und über den Rhein in die Landschaft schaut, der erblickt es irgendwann: Weit…

Der Rodderberg liegt südlich von Bonn und ist ein Ort, bei dem man bei klarer Sicht eine unglaubliche Fernsicht über das gesamte Rheinland hat. Man…

Erst kam das Wasser, dann das Eis. Die Natur sorgt Anfang Februar dafür, dass die Menschen in Köln viele Anblicke haben, die außergewöhnlich und beeindruckend…

Es ist schwer zu glauben, aber diese Fotos sind tatsächlich in Köln aufgenommen. Sie zeigen, wie viele tolle und verstecke Orte es auf dem Kölner…

Es sind rund 2 Kilometer Luftlinie von diesem Haus bis zum Kölner Dom. Bäume wachsen heraus, die Fenster sind eingeschlagen: Die Natur holt sich zurück,…

Es ist der letzte Ort in Köln, an dem es ursprünglich gewachsenen Wald gibt, hier stehen die ältesten Bäume Kölns: Einige der Blutbuchen sind über…

Dieses Foto ist eine beeindruckende Aufnahme. Auf diesem Bild in der Abenddämmerung sind drei Städte am Rhein zu sehen: Bonn, Köln und Düsseldorf. Die Fernsicht…

Die Mauern bestehen aus 1,4 Meter dicken Beton. Gepanzerte Stahltüren, die 40 Zentimeter dick sind, riegeln den Bereich hermetisch ab. (Screenshots: Domstadt.tv/ Dokumentationsstätte Kalter Krieg)…

×