Café Zimmermann in Köln: Wo es die legendäre Havanna-Torte gibt

In Köln-Junkersdorf muss man den Kirchweg fast bis zum Ende gehen, ehe man zu einem kleinen, feinen Café kommt, das eine große Tradition hat: Das Café Zimmermann ist vielen Menschen in Köln und Umgebung bestens bekannt. Nach dem Krieg war Café Zimmermann eine Institution in der Herzogstraße in der City. Und auch heute noch kann man in Köln-Junkersdorf erstklassige Kuchen nach den bewährten Familienrezepten essen und genießen.

Wer an das Café Zimmermann denkt, der denkt meist an die legendäre Havanna-Torte, die es hier auch heute noch gibt (siehe Foto).

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Seit 2001 in Köln-Junkersdorf

Das Café hat eine über 100-jährige Tradition in Köln und ist seit mehreren Generationen ein Familienbetrieb: 1911 wurde es von Wilhelm Zimmermann und Anna Schütt gegründet und im Jugendstil erbaut. Anna Schütt war die Urgroßtante des heutigen Betreibers Thomas Schütt. Im 2. Weltkrieg wurde das Café bei einem Bombenangriff nahezu komplett zerstört und an der Herzogstraße / Ecke Streitzeuggasse in der Kölner City wieder aufgebaut. Nach mehreren Umbauten hatte das Café Zimmermann 1978 eine Gesamtfläche von 250 Quadratmetern.

2001 musste Thomas Schütt den Standort an der Herzogstraße aufgeben und entschloss sich, dass Café in Köln-Junkersdorf neu zu eröffnen. Seit über 20 Jahren nun ist der Kölner Traditionshaus hier ansäßig.

„Alles ist ein bißchen moderner, aber die Rezepte sind seit damals die gleichen und ich denke das wird auch so bleiben“, schreibt Inhaber Thomas Schütt auf der Homepage. Weiter heißt es: „Zu jeder Zeit war und ist das Cafe Zimmermann eine erste Adresse in unserer Stadt, wenn es um feine Kuchen, Torten und Pralinen geht.“

Anzeige:

Wer also auch heute Kölns legendäre Havanna-Torte essen möchte, der kann das nach wie vor in Köln-Junkersdorf machen. Das Café Zimmermann bietet außerdem auch Torten an, die für besondere Anlässe extra nach Wunsch gebacken werden.

Adresse Café Zimmermann

  • Kirchweg 121, 50858 Köln

Mit der Bahn fährt man mit der Linie 1 Richtung Weiden bis zur Station Junkersdorf. Von dort sind es 10 Minuten zu Fuß durch Kirchweg rauf

Öffnungszeiten Café Zimmermann

  • Montag – Samstag: 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Zurück

Kommentiere diesen Artikel