Bei Windeck: FC-Fan baut sich eigenen 1. FC Köln-Pool in den Garten

Wie cool ist das denn bitte?!

Diesen Swimming-Pool hat sich FC-Fan René in den eigenen Garten in einem Ort bei Windeck gestellt: „Jetzt braucht mich niemand mehr fragen, für wen mein Herz schlägt“, hat er dazu in unsere Facebook-Gruppe zum 1. FC Köln geschrieben.

Rund um einen Swimming-Pool hat er eine Holzverkleidung gebaut. Die Platten hat er rot und weiss angestrichen und dazu auf allen Seiten das FC-Logo zusätzlich draufgemalt bzw. angebracht. Außerdem hat er die Skyline von Köln an mehreren Seiten ebenfalls aufs Holz gemalt.

So sieht der FC-Pool von oben aus. Foto: René Latten
Foto: René Latten

Wie schafft man das?

Dazu hat René geschrieben: „Alleine in 6 Tage Urlaub geschafft. Aber das war es wert. Der Pool steht in Windeck in einem Dorf. Umzingelt von Gladbach, Schalke und Frankfurt-Fans. Die Augen hättet ihr sehen müssen. Aber von allen Lob bekommen.“

So muss das sein! Und so macht das Baden doch derzeit besonders viel Spaß!

Jetzt fehlt eigentlich nur noch Hennes als Schwimmtier.

Riesiges FC-Logo am Strand von Abderdeen

Neben dem Pool gab es in der Vergangenheit schon häufiger mal ungewöhnliche Aktionen von FC-Fans im Sommer. So hat ein FC-Fan in Aberdeen vor 2 Jahren ein überdimensionales FC-Logo in den Sand gemalt, was weithin sichtbar war. Hier lest ihr die Details dazu und seht die Fotos vom fertigen Logo.

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten, kölschen Rätseln und einer Prise kölschen Humor. Über 15.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Anzeige: Besucht unseren kölschen Shop: