Ab sofort: Stadt Köln führt Maskenpflicht in mehreren Kölner Parks ein

Die ersten warmen Tage haben in Köln am Wochenende viele Menschen – verständlicherweise – nach draußen gelockt. Und natürlich geht nun auch wieder die Diskussion um Abstände und Hotspots an der frischen Luft los. Auf der Hohenzollernbrücke oder am Rheinboulevard war es am Wochenende etwa recht voll.

Die Stadt Köln hat nun reagiert und eine Maskenpflicht in mehreren Kölner Parks beschlossen, die bereits ab Donnerstag, 25. Februar gilt. Wir haben hier aufgeschrieben, was das konkret bedeutet, was man darf – und was nicht:

In welchen Kölner Park gilt eine Maskenpflicht?

Die Maskenpflicht in Kölner Parks gilt im Stadtgarten, am Aachener Weiher, im Volksgarten und im Jugendpark von 10 bis 22 Uhr.

Kostenlose OP-Masken

Die Stadt Köln will in den kommenden Tagen an diesen Orten präsent sein und bei Bedarf kostenlos OP-Masken an Leute verteilen, die keine Maske dabei haben oder die neue Verordnung schlicht nicht mitbekommen haben.

Darf ich in den Parks rauchen?

Nein. Zumindest darf man die Maske nicht zum Rauchen abnehmen. Dazu die Stadt Köln: „Die Mund-Nasen-Bedeckung darf überall dort, wo die Maskenpflicht gilt, auch nicht zum Rauchen abgenommen werden.“

Darf ich die Masken im Park zum Essen abnehmen?

Ja, es gibt aber auch hier eine Einschränkung die jeder auf dem Schirm haben sollte: Für den Verzehr von Speisen und Getränken darf die Maske nur im Stehen oder im Sitzen abgenommen werden. Die Maske für einen Kaffee to go auf dem Weg unter dem Mund hängen zu haben, ist demnach nicht erlaubt.

Die ganze Mitteilung der Stadt lest ihr hier.

Linktipp:

5 ungewöhnliche Tiere, die in Köln in freier Wildbahn vorkommen

Tipp: In unserem Newsletter kriegst du 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar schreiben

  • Hallo ihr Lieben, ich habe neue Nummer und Neues Handy. Kriege keine WhatsApp mehr von euch . Worüber ich sehr traurig bin. Was muss ich tun, damit meine neue Nummer in eurer Liste aufgenommen wird. Als Exilkölner habe ich mich immer so über die WhatsApp Nachrichten gefreut Liebe Grüße Beate Pege