Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Ausflugslokale Rheinblick

5 Kölner Ausflugslokale, wo man mit Blick auf den Rhein sitzen kann

Bei gutem Wetter ist die Rheinpromenade in der Kölner Altstadt stets gut besucht. Wer es gerne etwas gemütlich mag, findet nördlich und südlich des Kölner Doms einige wunderschöne Ausflugslokale, wo man einen Traumblick auf den Rhein hat. Ich habe hier eine Auswahl von fünf Restaurants und Biergärten zusammengestellt.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Alte Liebe in Rodenkirchen

„A Oot, aan däm sich Esse un Jemötlichkeit gegenseitig kumplemetteere“, heißt es auf der Homepage. Die Alte Liebe gehört sicher zu den bekanntesten Restaurants. Es liegt an der Kölschen Riviera in Rodenkirchen auf dem Rhein. Hier kann man entweder auf den Rhein gucken oder auch die vielen Fußgänger beobachten, die am Ufer entlang schlendern. Das Restaurant hat auf Google 4,1 von 5 Sternen bei 1150 Bewertungen.

  • Getränke: Kölsch: 2,2 Euro (Reissdorf; 0,2l) / Tasse Kaffee: 2,5 Euro

Essen:

  • Pizza Tonno: 11 Euro
  • Schnitzel mit Pommes: 13,50 Euro
  • Currywurst mit Pommes: 9,5 Euro

Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-22:00, Fr-Sa 12:00-23:00, Dienstag Ruhetag

Hunde sind willkommen. Reservieren kann man direkt auf der Homepage.

Anzeige:

Restaurant Rheinblick, Köln-Porz

Das Restaurant Rheinblick ist mittlerweile wieder geöffnet und hat einen renovierten Innenbereich. Direkt daran schließt sich die Terrasse an. Innen und außen hat man einen sehr schönen Blick auf den Rhein. Das Restaurant hat 4,4 von 5 Sternen bei 781 Google-Rezensionen.

Getränke: Kölsch: 1,8 Euro (0,2l)

Essen:

  • Cordonbleu vom Eifler Landschwein: 19 Euro
  • Vegane Ravioli Oriental: 14,5 Euro

Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 12:00 – 15:00 Uhr /17:30 – 22:00 Uhr Sonntag / Feiertag: 12:00 – 22:00 Uhr

  • Adresse: Friedrich Ebert-Ufer 49, 51143 Köln

Resevierungen sind telefonisch möglich. Die Nummer steht auf der Homepage.

Sürther Bootshaus

„Wer einmal die Seele baumeln lassen möchte und dabei lecker Essen & Trinken möchte, sollte unbedingt einmal bei uns vorbei schauen“, heißt es auf der Homepage des Sürther Bootshauses. Hier ist man gefühlt bereits ganz weit weg vom Trubel einer Millionenstadt und kann gemütlich auf dem Rhein sitzen, denn auch das Sürther Bootshaus ist ein schwimmendes Restaurant. Das Sürther Bootshaus hat 4,1 von 5 Sternen bei 590 Google-Rezensionen.

Getränke: Kölsch: 1,9 Euro (Gaffel, 0,2l) / Kaffee: 2,6 Euro

Essen:

  • Wienerschnitzel mit Pommes und Salat: 21,5 Euro
  • Es gibt außerdem eine Mittags- und Tageskarte (siehe Homepage)

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag Ruhetag, Mittwoch bis Sonntag und Feiertags 12.00 bis 23.00 Uhr

  • Adresse: Sürther Leinpfad 0, 50999 Köln /Empfohlene Anfahrt über: Ernst-Volland-Str., Carl-von-Linde-Str. oder über die Mühlengasse

Landgasthaus Piwipp, Dormagen

„Wo der Rhein auf Familientradition trifft“, heißt es auf der Homepage des Landgasthaus Piwipp, das linksrheinisch in Dormagen liegt. Das Gasthaus hat eine lange Tradition und besteht bereits seit über 100 Jahren. Neben einem Restaurant gibt es hier auch eine Strandbar und einen Bierwagen für den kleinen Durst zwischendurch. Dort gibt es auch Eis, Bratwurst und Currywurst. Das Landgasthaus hat 4,4 von 5 Sternen bei 1302 Google-Bewertungen.

  • Getränke: Kölsch: 3,3 Euro (Gaffel; 0,3l), Tasse Kaffe: 2,9 Euro

Essen (im Restaurant):

  • Schnitzel Wiener Art: 15,90 Euro
  • Geschmischtes Eis (Vanille/Schoko/Erdbeer): 5,70 Euro

Öffnungszeiten im Sommer: Di.-So.: 11.00-22.00, Ruhetag: Montag / Strandbar je nach Wetter Fr./Sa. / So.

  • Adresse: Haus Piwipp, 41539 Dormagen

Reservierungen telefonisch oder per E-Mail. Kontaktsaten via Homepage

Fährhaus Pitt Jupp

Der Biergarten mit Gastronomie liegt deutlich nördlich von Köln über Dormagen im Landschaftsschutzgebiet Zonser Grind. An dem Campingplatz gibt es einen Biergarten, der viele Sitzplätze und einen tollen Blick auf den Rhein bietet.

In der Gastronomie ist nur Barzahlung möglich, es werden keine Reservierungen entgegen genommen. Direkt daneben gibt es einen Spielplatz und im Sommer außerdem ein Kioskfenster (geöffnet: Mittwoch – Freitag 12.00 – 17.30 Uhr). Der Biergarten ist nur am Wochenende geöffnet.

  • Adresse: Grind 6, 41541 Dormagen

(Alle Preise Stand Oktober 2023)

Kennt ihr weitere schöne Restaurants mit Rheinblick? Schreibt mir eine E-Mail.

Zurück

2 Kommentare

  • Mike Mältzer

    Wünsche recht baldige Genesung und mach mal wirklich eine Pause!!

  • Kurt Gassner

    Zum Ausflug hätte ich jetztwieder einen Tipp. Die Forsbacher Mühle macht Ende Mai wieder auf. Unter neuer Leitung mit neuem Konzept. Ein Besuch lohnt sich. Vorab Infos unter https//forsbachermuehle.com oder auf Instragram https//www.instagram.com/forsbacher.muehle.

Kommentiere diesen Artikel