Startseite » 11 kölsche Sätze, für die wir unsere Lehrer geliebt und gehasst haben

11 kölsche Sätze, für die wir unsere Lehrer geliebt und gehasst haben

Wer früher in Köln in der Schule war, hatte vielleicht noch Glück und hatte ein kölsches Original als Lehrer. Und klar, gab es da auch jede Menge herrliche Sprüche op Kölsch.

Wir haben in unserer Facebook-Gruppe zur kölschen Sprache die über 12.000 Mitglieder gefragt, welche kölschen Sprüche sie noch von ihren Lehrern kennen. Hier seht Ihr 11 kölsche Sprüche, für die wir unsere Lehrer früher gehasst haben – und heute für lieben.

Über 15.000 Kölsche haben den Verliebt in Köln-Newsletter abonniert.

Wir senden dir 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel und eine Prise kölschen Humor. Trag dich hier ein:

Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Ich roof dinger Pap aan

Pass op Jong

Do stisselije Pänz

Sprech vernünftich! Mer sin he nit in dr Südkurv

Do bes zo doof um mit nem Esel zo danze

Kannste rechne, oder jot danze?

Vun nix kütt nix

Wenn du bei 3 nit op dingem Platz bes, darfste hück jet länger blieve

Poppe nit kloppe

Me han keene Fasteloovend! Dä bunte Najelack kütt sofort aff

Jank ens für 20 Minute in de Eck eren.

Habt Ihr auch noch kölsche Sprüche von eurem Lehrer erlebt? Schreibt uns eine E-Mail oder einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar schreiben