Öfter hier? Werde Köln-Unterstützer
11.11. in Köln

11.11.2023 in Köln: Welche Tickets es noch gibt

Es geht es wieder loss! Traditionell wird am 11.11. in Köln auf dem Heumarkt der Beginn der Session gefeiert. In den Corona-Jahren war es stets eine Hängepartie, was stattfinden kann und was verboten war. Zum Glück kann man mittlerweile endlich wieder ausgelassen feiern. Die Sessionseröffnung des Kölner Karnevals auf dem Heumarkt wird traditionell von der Willi Ostermann Gesellschaft organisiert.

Die normalen Tickets für den Heumarkt kosten 11,11 Euro. Es gibt auch „Front of Stage“-Tickets. Hierfür muss man 33,33 Euro ausgeben. Bereits seit Oktober sind laut Ticketshop aktuell alle Tickets (für 11,11 Euro und für 33,33 Euro) vergriffen. (Foto: Festkomitee Kölner Karneval)

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

11.11. in Köln: Tribünenplätze für 99 Euro

Neben den Plätzen gibt es noch eine LKW-Tribüne am Mühlenbach, Höhe Hausnummer 53-55. Hier gibt es neben dem Tribünenplatz auch ein Buffet, Trinken (u.a. Kölsch und Prosecco) und die Möglichkeit, auf Toilette zu gehen. Ein Ticket hier kostet 99 Euro. Auch diese Plätze sind ausverkauft.

11.11.2023 auf dem Heumarkt: Das Programm

Auf dem Heumarkt-Bühne wird es von etwa 9:15 Uhr bis nach 18 Uhr Programm mit rund 30 Kölschen Bands geben. Traditionell werden alle großen Kölner Bands hier ihren Auftritt haben. Die Auftritte dauern meist zwischen 10 und 25 Minuten.

Also eine einmalige Dichte von kölschen Künstlern. Die genaue Reihenfolge der Auftritte steht aktuell noch nicht fest, wird Anfang November bekannt gegeben.

  • In der Kölner Innenstadt werden zahlreiche Straßen komplett gesperrt sein.
  • Im abgesperrten Bereich in der Altstadt ist es verboten, Flaschen, Rucksäcke, Fässchen und Tische und Stühle mitzubringen. Auch hier wird es ähnlich wie an der Zülpicher Straße Kontrollpunkte geben.

WDR berichtet live aus Köln

Wer nicht in Köln sein kann: Am 11.11. berichtet der WDR ab 10:30 Uhr live von der Sessionseröffnung aus Köln. Die Übertragung geht bis 16:00 Uhr.

Anzeige:

11.11.2023 am Tanzbrunnen

Eine weitere Möglichkeit, den 11.11. zu feiern gibt es am Tanzbrunnen. Die „Die GROSSE VON 1823“ veranstaltet hier die familienfreundliche Sessionseröffnung – mit lecker Kölsch, aber ohne harten Alkohol. Über 8 Stunden werden auch hier alle kölschen Top-Künstler auf der Bühne stehen.

  • Ein Stehplatz-Ticket kostet 39,50 Euro.
  • Kinder bis zu einer Größe von 1,11 Meter haben freien Eintritt.
  • Jugendliche bis 15 Jahre zahlen 13,5 Euro Eintritt

Auch hier sind die Tickets in allen Kategorien komplett vergriffen.

Ihr seht: Die Nachfrage ist groß. Traditionshäuser, wie das Unkelbach meldeten ebenfalls kurz nach dem Vorverkaufsstart „ausverkauft“.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel