Rheinpegel Köln

Wetter in Köln: Am Dienstag wird es am wärmsten

Köln steht vor mehreren sehr heißen Tagen. Zwar ist eine extreme Hitzewelle mit Temperaturen deutlich über 40 Grad nicht zu erwarten. Es geht jedoch deutlich auf die 40 Grad zu, was für viele Menschen eine extreme Belastung darstellt. Wetter Köln – wie sind die Temperaturen im Detail? Die Übersicht unten zeigt es.

Die Stadt Köln testet am Montag, 18. Juli, eine Wasserberieselung in den Rheingarten von der Hohenzollernbrücke. Ziel des Versuchs ist es herauszufinden, ob das für Akbühlung im städtischen Raum sorgen kann.

Hier sind die Temperaturen für Köln in den kommenden Tagen: (Foto: Carlos Pinto)

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wenn du 1x/Tag eine WHATSAPP mit kölschen Geschichten bekommen willst, schick das Wort „Start“ an 015203694899 (einfach anklicken, dann öffnet sich mobil dein WhatsApp-Fenster).

Wetter Köln: Die 5-Tage-Übersicht

Sonntag, 17. Juli

  • 27 Grad und Sonne in Köln.

Montag, 18. Juli

  • 34 Grad und ein wolkenloser Himmel bei 13 Sonnenstunden in Köln. Gut: Die Temperaturen sinken nachts deutlich ab. Es ist also für Abkühlung gesorgt.

Dienstag, 19. Juli

  • Bis zu 38 Grad bei ebenfalls wolkenlosen Himmel. Am Morgen liegen die Temperaturen immerhin noch bei 17 Grad. Auch am späten Abend am Dienstag sind es noch über 30 Grad.

Mittwoch, 20. Juli

  • Die Temperaturen sinken wieder auf unter 30 Grad und erreichen 28 Grad. Es ist meist bewölkt.

Donnerstag, 21. Juli

  • Es ist meist sonnig bei 26 Grad.

Zumindest für die Woche danach sind zunächst einmal keine dauerhaften Temperaturen von über 30 Grad in Aussicht.

Der Rheinpegel in Köln

Der Rheinpegel in Köln liegt am Sonntag, 17. Juli, bei 1,31 Metern. Die Tendenz für die kommenden Tage ist sinkend. Die 1-Meter-Marke wird er in den kommenden Tagen allerdings wohl nicht unterschreiten.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel