Schäl Sick Köln

Wetter in Köln: Der erste echte Hitzetag kommt

Im Mai und Anfang Juni lagen die Temperaturen in Köln meist zwischen 17 und 25 Grad tagsüber. Das Wetter in Köln war noch nicht richtig sommerlich.

Nun jedoch kommen die ersten richtig heißen Tage, wenn das lange Wochenende über Fronleichnahm mit dem Brückentag ansteht. Grund für die heißen Tage sind die Luftmassen aus Spanien, die derzeit vor Ort für Temperaturen bis zu 40 Grad sorgen. Am Samstag steht uns in Köln der wohl bislang heißeste Tag des Jahres bevor.

Unsere E-Mails für alle, die Köln im Herzen tragen

Wetter Köln: Die Übersicht

Mittwoch, 15. Juni

  • Bis zu 28 Grad bei viel Sonnenschein sind bereits am Mittwoch in Köln drin.

Donnerstag, 16. Juni

  • Am Feiertag wird es kurzzeitig ein wenig kühler bei bis zu 25 Grad.

Freitag, 17. Juni

  • Am Freitag wird es erstmal richtig heiß: Die Temperaturen steigen auf bis zu 30 Grad.

Samstag, 18. Juni

  • Am Samstag erwartet uns der heißeste Tag des Jahres. Die Temperaturen steigen noch einmal kräftig an auf bis zu 37 Grad.

Erst danach wird es wieder kühler. Am Sonntag fallen die Temperaturen deutlich und liegen bei etwa 20 Grad tagsüber. Die genauen Prognosen können sich noch etwas ändern. Aber es der Trend scheint klar: Köln bekommt seine ersten heißen Sommertage.

Der Rheinpegel

Der Rheinpegel in Köln liegt bei kurz vor Fronleichnam bei knapp über 2 Meter. Der Rhein ist aktuell also noch nicht von Niedrigwasser betroffen.

Kommentiere diesen Artikel

×