Kategorien
Köln

Nur echte Kölner wissen, was bei diesen 9 Gerichten wirklich auf den Teller kommt

Wer gerne ins Brauhaus einkehrt, dem werde die Namen dieser kölschen Gerichte sehr bekannt vorkommen. Aber weißt Du auch, woraus sie genau bestehen? (Foto: Klaus Schwarzenbarth)

Hier kannst Du testen, wie gut du dich mit der kölschen Küche auskennst. Nach diesen 9 Fragen weißt du, ob Du ein Experte bei traditionell Kölner Gerichten bist.

In unserem kostenlosen kölschen Newsletter informieren wir euch immer dann, wenn es Neuigkeiten auf unserer Seite gibt. Tragt Euch hier ganz unverbindlich ein:

Viel Spaß und guten Appetit.

Bist Du zufrieden mit dem Ergebnis? Fordere doch auch deine Freunde heraus.

Hier findest du eine Auswahl an kölschen Masken für Mund und Nase:

Hier kannst Du ein weiteres Köln-Quiz spielen:

Kannst Du diese 9 Fragen zu Willy Millowitsch korrekt beantworten?

Wer schafft es? 

Unsere Artikel kostenlos per WhatsApp und Telegram:
Wir schicken Dir ein Mal pro Tag zwischen 19 und 21 Uhr unsere kölschen Updates. 
Für WhatsApp: Sende „Start“ an 01520/3694899 (einfach die Nummer anklicken, dann öffnet sich WhatsApp im Chat-Fenster)
Für Telegram: hier klicken, dann gelangst du zu unserem Kanal.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Whats.jpg

Das könnte dich auch interessieren:

Knackst Du das Lösungswort bei diesem kölschen Kreuzworträtsel? Mach den Test

Die Bewertungen und Preise von 7 kölschen Brauhäusern im Vergleich

Weißt du, was diese 11 kölschen Wörter bedeuten? Mach den Test!

9 Momente, die jeder kennt, der gerne Kölsch trinkt

In unserem Online-Laden findest Du individuelle kölsche Designs: hier klicken

6 Antworten auf „Nur echte Kölner wissen, was bei diesen 9 Gerichten wirklich auf den Teller kommt“

Alles gut.aber kennt ihr ein kölches Sandwich?oder den Helligenschein?wusste nicht die korrekte kölsche Schreibweise sorry.

Hallo Leute,
lustig – Euer Quiz zur Kölschen „Fooderkaat“.
Aber – ein „Hämmchen“ ist nie und nimmer ein „Röggelchen mit Wurst“.
Ein Hämmchen war und ist in Köln ein Eisbein – meistens serviert mit Sauerkraut und Püree.
Nix für ungut
Liebe Grüße
Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.