Kölsch Glas Set

Das einsame Tanzpaar: Video der Prinzen-Garde trifft mitten ins kölsche Hätz

Dieses Video trifft ins Herz und irgendwie auch voll in die Stimmung der heutigen Zeit. Vor einem Jahr hätten wohl auch nie gedacht, dass es auch noch die Stimmung für 2022 treffen wird, glaubten wir doch, Corona sei bis dahin mehrheitlich überwunden.

Anfang 2021 hat die Prinzen-Garde Köln hat einen Clip gedreht, der die kölsche Gefühlslage in der Session wohl perfekt widerspiegelte (Foto: Screenshot „Das einsame Tanzpaar“)

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten, kölschen Rätseln und einer Prise kölschen Humor. Über 15.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

[newsletter_form type=“minimal“ lists=“undefined“ button_color=“undefined“]

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Buchping vun Heimwih

Ein einsames Tanzpaar schreitet durch Köln, vorbei an den Orten, wo sich sonst zu Karneval die Menschen versammeln, wo das Leben tobt. Sie sind nun allesamt leer und verlassen.

Die unterlegte Musik von den Bläck Fööss ist ein Ohrwurm zu den Bildern: Das Lied „Buchping vun Heimwih“ hat bei uns jedenfalls sofort für Gänsehaut gesorgt.

Unter anderem heißt es in dem Song:

„Und ich lauf hier allein durch ‘ne ganz fremde Stadt
Ich hab niemals Probleme mit Heimweh gehabt
Hier sind alle längst schlafen, hier brennt nirgends ein Licht
Und dann denk ich an Kölle und dann denk ich an Dich“

„Die ist ein leiser herzlicher Gruß an alle Menschen überall, während einer ungewöhnlichen fünften Jahreszeit, die nicht wie sonst mit Lebensfreude und Spaß an der Freud‘ gefüllt ist,“ sagt Dino Massi, Präsident der Prinzengarde, im Express über das Lied.

Knapp ein Jahr später ist es aktueller denn je. Noch ist nicht über die heiße Phase entschieden. Doch sicher ist, dass man auch in dieser Session von Normalität weit entfernt ist.

Hier seht ihr das Video:

https://verliebt-in-koeln.myshopify.com/

Anzeige: Aus unserem kölschen Shop:

Überhaupt ist es beeindruckend, was die kölschen Karnevalisten digital während Corona auf die Beine gestellt haben. Ebenfalls Anfang 2020 hatte die Nippeser Bürgerwehr ein wunderschönes Video unterlegt mit Du bes die Stadt ebenfalls von den Bläck Fööss unterlegt veröffentlicht: Hier seht ihr das Video auf Facebook.

Ähnlich beeindruckend finden wir übrigens den Clip von Kasalla auf dem Kölner Dom:
Video: Kasalla singt a capella bei Sonnenaufgang auf dem Kölner Dom

Zurück

13 Kommentare

  • Ach wie schön… ich künnt kriesche. Die zwei sin zo bedaure. Ävver wirklich nett!!!
    Un ich setz mir hück Nammidach ein pappnas em Atelier op un mal e Bild vum fasteleer, nur su… un alle maskiert!

    • Irene Hobbs-Meyer

      Darf mer das Unsstöck vun dem Bild mit dem Fasteller och en sin, leev Gerda?
      Ich schick enen Jross vun uever dem Aermel Kanal, Koelner(in) im Exil.

    • Heinen Karl-Heinz

      Soll natürlich K Ö L L E heißen!!

  • Eduard Krahe

    Liebe Prinzengarde Köln,

    Das Video ist traurig, trotzdem schön und einfach Spitze.
    Es kommen tolle Erinnerungen von vergangene Zeiten bei mir auf. Ich war ein guter Freund und Kollege im Handwerk von Prinz Hans II. (Olbertz 1986) und habe Eure Herrensitzungen von 1987 bis 2009 mit Begeisterung und vielen Freunden im Maritim, am Tisch von Hans verfolgen dürfen. Das Dreigestirn mit Prinz Hans II. war 1986 zu Besuch in der Rheinhalle in meiner Heimatstadt Remagen. Hans II brachte sogar die etwa 40 köpfige Prinzengarde Equipe mit und wir haben das Kölner Dreigestirn und die Equipe als Prinz Eduard I. & Prinzessin Doris I. sowie den ca. 1.300 Bürgerinnen und Bürger von Remagen und viele Prinzenpaare aus der Region auf der Bühne empfangen können. Noch heute sprechen viele von diesem bisher einzigartigen Erlebnis. Besten Dank und dreimol Remagen – Kölle Alaaf.

  • Suuuuuper, evver ich künnt kriesche

  • Heinen Karl-Heinz

    Ein ganz tolles Video. Eben Kalle!!

  • Elisabeth Potratz

    Do loofe eenem de Hohnderpocken de Röggen eraff!

  • Wunderschön, zum kriesche schön

  • Ett Häzz deet me wieh! – Isch könnt kriesche!
    Ich darf nicht an meine eigene Zeit zurückdenken und schon mal gar nicht vergleichen.

  • isch künnt knaatsche

  • Als Fasteloovendskraat kann ich och bloss kriesche, ävver wat hüch esu russkütt an Texte un Jeföhl, es dousend mol besser as wies der Krawall vun de letzte Johr. Dat vermesse, dat dran denke, do kütt mer die joode ahle Zick in et Jemööt.

  • Willfried Axler

    Ene JubiläumsSchal dä (100jhr.) „Prinzengarde“ Es en Halle a.d.Saale bei „Otti“jelandet.
    Jetz krett hä noch dat „Video“
    dä ahle Seemann „Kaleu“!
    vum
    Prinz för Äerme Peppy I.
    1999 – 2010
    Py

Kommentiere diesen Artikel