Kategorien
Köln

31 Gründe, warum es alternativlos ist, FC-Fan zu sein

Diese Geschichten sind einzigartig. Jede für sich. Wenn Menschen davon erzählen, wie sie Fan des 1. FC Köln geworden sind, dann zeigt sich, wie tief der Effzeh in Familien und Menschen tatsächlich verankert ist. Der Verein ist wie eine Ehe. Durch dick und durch dünn. Ein lebenslanger Begleiter.

Wir haben nach euren Effzeh-Geschichten gefragt – es kamen Hunderte Antworten, die allesamt der Beweis sind, was einen Verein wirklich ausmacht: Faszination und eine Leidenschaft die niemals aufhören wird – und etwas sehr persönliches.

Bevor ihr euch die Straßennamen durchlest, tragt euch in unseren kostenlosen kölschen Newsletter ein. Hier informieren wir euch immer dann kurz und knapp, wenn es Neuigkeiten auf unserer Seite gibt. Wichtig: Nach der Anmeldung bekommt ihr eine E-Mail, in der ihr die Anmeldung bestätigen müsst. Checkt dafür bitte auch Euren Spam-Ordner, nachdem ihr euch im folgenden Formular eintragen habt.

Der kölsche Newsletter – hier eintragen:

Es gibt drei Dinge im Leben, die du dir nicht aussuchen kannst: den Vater, die Mutter – und den Verein. Diese Kommentare sind der Beweis. 

Und irgendwann ist der Verein etwas, das nicht nur Vater und Sohn, sondern Generationen verbindet.

Wenn du als Kind vor der Wahl stehst – eine Entscheidung triffst und ihr ein Leben lang treu bleibst.

Wenn du weit weg von Köln wohnst, umgeben von anderen Vereinen bist – dich aber trotzdem für den Effzeh entscheidest

Wenn du das erste Mal als kleiner Junge im Stadion bist und es um dich geschehen ist. Mit Papa, Opa, Ehemann, oder Freund.

Wenn du zum ersten Mal die Hymne im Stadion hörst.

Wenn du schon im Bauch deiner Mama mit im Stadion warst

Wenn es Zufälle im Leben gibt, und du etwas erlebst, das dich nicht mehr loslässt.

Wenn die Idole der späten 70er, 80er und frühen 90er mit Toni Schumacher, Pierre Littbarski, Bodo Illgner und Thomas Hässler der Grund waren, warum du Effzeh-Fan geworden bist – und es bis heute geblieben bist.

Wenn du deine Idole so verehrst, dass KEIN Verwandter etwas daran ändern kann

Wenn du neben dem Effzeh aufwächst, und der Klub wie ein Verwandter ist.

Wenn du eine ganz persönliche Beziehung zum Verein hast.

Wir sind auch auf Deine Geschichte gespannt! Wie und warum bist DU FC-Fan geworden? Schreib uns eine E-Mail, wir freuen uns über jede Nachricht: verliebt.in.koeln.meinestadt@gmail.com

Das könnte Dich auch interessieren:

Nur echte FC-Experten können diese 9 Fragen zum 1. FC Köln richtig beantworten – schaffst Du es?

7 Tipps, wie jeder FC-Fan seine Wohnung verschönern kann

Diese Anekdote erklärt perfekt, warum es sich lohnt, auch in schlechten Zeiten zum FC zu stehen

Hier singt Ivonne die FC-Hymne – und es klingt wunderschön

Achte auf diese 4 Details, wenn Du das nächste Mal vor dem Kölner Dom stehst

Die Bewertungen und Preise von 7 kölschen Brauhäusern im Vergleich

Schaut mal im Shop vorbei, wenn ihr schöne kölsche Desgins mögt. Dort findet ihr eine große Auswahl an kölscher Kleidung mit eigenen Designs, die ihr für euch anpassen könnt: https://shop.spreadshirt.de/VerliebtinKoeln oder wenn ihr aufs Bild klickt.

3 Antworten auf „31 Gründe, warum es alternativlos ist, FC-Fan zu sein“

Als 6 war fand ich einen alten fc wimpel in der Garage. Dann die wm 90 mit litti ilgner, kohler und häßler. Mit 9 war ich bei meiner Tante in München, dort hab ich meinen ersten Schal am Olympia Stadion gekauft.

Trennung vom Partner, führte mich nach Köln zum Kopf frei machen und abschalten…
Da ergab sich die Gelegenheit mal den Effzeh zuhause gegen Frankfurt spielen zu sehen.
Ich mir gedacht die Rheinländer werden auch Nen einzelnen Gast aus Sachsen verkraften. Und da habe ich mich in den 1.Fussballclub Köln verliebt, die Fans, das Stadion, die Stimmung….
Nach 2 Monaten war ich Mitglied und war von Chemnitz aus bei allen Euro-Heimspielen und fahre soweit es passt zu meinen Verein des Herzens.
Und Das als Gebürtiger Leipziger

Mein Vater aus Bayern und meine Mutter aus Köln . Vater Bayern Fan . Bruder Gladbach Fan. Mein jüngster Bruder und ich leidenschaftlich FC Köln Fan
Ich liebe diese Stadt und den Verein , auch wenn ich mittlerweile im Schwarzwald lebe und arbeite . Als junger Bub haben mich meine Kumpels mit ins Stadion, da spielten wir gegen Bielefeld . Hab auch eins aufs Auge bekommen damals . Hat mich aber nicht daran gehindert von da an regelmäßig ins Stadion zu gehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.